Kontakt & Service

Cologne Institute of Conservation Sciences

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft

Kontakt

Prof. Dr. Gunnar Heydenreich

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 40
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3837

Buchneuerscheinungen

Lucas Cranach der Jüngere und die Reformation der Bilder  und
Issues in Contemporary Oil Paint

Lucas Cranach d.J. Elisabeth von Sachsen, 1564, Detail, Staatliche Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett(Bild: Cranach d.J. Elisabeth von Sachsen, 1564, Staatliche Museen zu Berlin )

Die Buchpublikation „Lucas Cranach der Jüngere und die Reformation der Bilder“, herausgegeben von Elke A. Werner, Anne Eusterschulte und Gunnar Heydenreich (Hirmer Verlag, 2015) veröffentlicht 30 Beiträge eines internationalen Symposiums zu einem Maler, der lange Zeit im Schatten seines berühmten Vaters Lucas Cranach der Ältere stand. Neueste Forschungsergebnisse aus den Gebieten Kunstgeschichte, Kunsttechnologie, Geschichte und Theologie entwerfen ein differenziertes Bild vom Leben und Werk des innovativen Künstlers. Jana Herrschaft veröffentlichte hier Ergebnisse ihrer Master-Arbeit zur Maltechnik Lucas Cranachs d. J. am Beispiel der Kanzelbilder auf Schloss Augustusburg (Sachsen).

Bereits im Dezember 2014 erschien bei Springer International „Issues in Contemporary Oil Paint“, herausgegeben von Klaas Jan van den Berg, Aviva Burnstock, Matthijs de Keijzer, Jay Krueger, Tom Learner, Alberto de Tagle und Gunnar Heydenreich.
In 27 Beiträgen zu einem internationalen Symposium werden Eigenschaften, Alterung und Konservierung moderner Ölfarben analysiert. Hier publizierten u.a. Diana Blumenroth und Verena Franken in kooperativen Beiträgen Ergebnisse ihrer Master-Arbeiten zur Empfindlichkeit moderner synthetisch-organischer Pigmente gegenüber Lösungsmitteln und zu Trocknungsstörungen von Ölfarben.

M
M