Kontakt & Service

Kontakt für die Medien

Christian Sander

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-3582

Bürgermeister Wolter begrüßt Gäste der TH Köln aus Japan

Die Fakultät für Architektur der TH Köln und das Kyoto Institute of Technology (KIT) haben in diesem Jahr zum vierten Mal einen gemeinsamen Workshop organisiert.

Anmerkung der Redaktion: In einer vorherigen Version dieser Pressemitteilung wurde der Eindruck erweckt, der Südturm des Kölner Domes würde in nächster Zukunft bis auf eine Höhe von 100 Metern eingerüstet und im Bereich des Gerüstes ein Informationspavillon oder Baustellenmuseum eingerichtet. Dies ist nicht der Fall. Es handelt sich hier um ein fiktives Szenario, das den Studierenden als Aufgabenstellung gegeben wurde. Die TH Köln entschuldigt sich für die unklare Darstellung und hat diesen Artikel entsprechend angepasst.

Mitte Oktober besuchte eine deutsche Delegation die Universität in Kölns japanischer Partnerstadt. Jetzt sind Professoren und Studierende aus Kyoto in Köln zu Gast sein und werden gemeinsam mit ihren deutschen Kolleginnen und Kollegen Entwürfe für ein fiktives Baustellenmuseum am Kölner Dom erstellen. Zum Auftakt des Besuchs begrüßte Bürgermeister Andreas Wolter die Delegation im Spanischen Bau des Rathauses.

Professoren und Studierende vom Kyoto Institute of Technology sind an der Fakultät für Architektur der TH Köln zu Gast. Bürgermeister Andreas Wolter begrüßte die Delegation. Professoren und Studierende vom Kyoto Institute of Technology sind an der Fakultät für Architektur der TH Köln zu Gast. Bürgermeister Andreas Wolter begrüßte die Delegation. (Bild: Heike Fischer/TH Köln)

„Köln und Kyoto haben seit 55 Jahren eine ganz besondere Städtepartnerschaft. Die Kölner Bürgerinnen und Bürger sind seit dem ersten Tag fasziniert von den Menschen und der Kultur Japans und insbesondere begeistert von der Stadt Kyoto. Im Bereich von Kunst, Kultur und im Sport hat sich ein sehr lebendiger und vielfältiger Austausch entwickelt“, sagte Bürgermeister Andreas Wolter.

Die Fakultät für Architektur und das Kyoto Institute of Technology treffen sich seit 2015 jedes Jahr zum Austausch und um vor Ort gemeinsam an aktuellen Aufgabenstellungen zu arbeiten.

5. November 2018

M
M