architectural tuesday | Norbert Hanenberg & Daniel Lohmann | Prolog im hdak

architectural tuesday | Wintersemester 2019/20, 01. Oktober 2019

Mies van der Rohe im Westen – Vortragsreihe der TH Köln.

Auf einen Blick

Mies van der Rohe im Westen | Norbert Hanenberg & Daniel Lohmann

architectural tuesday | Wintersemester 2019/20

Wann?

  • 01. Oktober 2019
  • 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Wo?

Haus der Architektur Köln,
Josef-Haubrich-Hof 2,
50676 Köln

ReferentIn

Norbert Hanenberg
Daniel Lohmann


Sprecherbilder Beitrag Hanenberg Lohmann Sprecherbilder Beitrag Hanenberg Lohmann (Bild: )

Mies van der Rohe im Westen – Vortragsreihe der TH Köln. Anlässlich seines 50. Todesjahres widmet sich die Fakultät für Architektur der TH Köln in diesem Semester in ihrer Vortragsreihe „architectural tuesday“ dem Architekten Mies van der Rohe. Sie begleitet damit die Ausstellung „Mies im Westen“, die ab dem 10. Oktober im Landeshaus des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) zu sehen ist und die Arbeiten van der Rohes in NRW präsentiert. In den fünf Vorträgen des „architectural tuesdays“ wird das nordrhein-westfälische Schaffen des Stararchitekten im großen Zusammenhang mit seinem Leben und Werk betrachtet. Die Veranstaltungen finden jeweils um 19.00 Uhr im Landeshaus des LVR, Kennedyufer 2, Köln-Deutz, Sitzungsaal Südhalle statt. Der Auftakt ist am 1. Oktober. Der Eintritt ist frei.

Beim „architectural tuesday“ kommen im Wintersemester 2019 Architekten und Architekturhistoriker aus Deutschland und den USA zu Wort. Den Auftakt machen die Kuratoren der Ausstellung „Mies im Westen“, Prof. Dr. Daniel Lohmann (TH Köln) und Prof. Dipl.-Ing. Norbert Hanenberg (THM Gießen).

Mehr Informationen zu den Vorträgen unter atuesday.akoeln.de
Mehr Informationen zur Ausstellung „Mies im Westen“

M
M