Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt/Anmeldung

Eric Beltermann
Studentische Hilfskraft

Forschungsschwerpunkt 'Digitale Technologien und Soziale Dienste'

3. DiTeS Open: Einblicke in Forschung und Studierendenprojekte

Projektpräsentation, 27. Juni 2018

DiTeS – Digitale Technologien und Soziale Dienste (Bild: TH Köln)

Dieses Jahr lädt DiTeS am 27. Juni 2018 das dritte Mal zum DiTeS Open ein. Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DiTeS an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. DiTeS Open ist eine offene Veranstaltung, die einen Einblick in das breitgefächerte Feld des Forschungsschwerpunkts gibt.

Auf einen Blick

Einblicke in Forschungsthemen und Studierendenprojekte des interdisziplinären Forschungsschwerpunktes ‚Digitale Technologien und Soziale Dienste’ (DiTeS)

Projektpräsentation

Wann?

  • 27. Juni 2018
  • ab 14.00 Uhr

Wo?

Campus Südstadt
Claudiusstr.1, 50678 Köln
Rotunde

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Veranstaltungsreihe

DiTeS Open

Anmeldung

Aus Gründen der Planbarkeit bitten wir um formlose Anmeldung an dites@th-koeln.de

Veranstalter

Forschungsschwerpunkt "DiTeS" - Digitale Technologien und Soziale Dienste

Weitere Informationen

zur Website


Projekte an der Schnittstelle Digitalisierung und Soziale Arbeit – Marktplatz für interessierte Organisationen, Forschende, Studierende und Praktiker*innen

Der Forschungsschwerpunkt DiTeS lädt dieses Jahr zum 3. DiTeS Open ein.
Der interdisziplinäre Forschungsschwerpunkt DiTeS an der TH Köln untersucht Prozesse der Digitalisierung, Informatisierung und Mediatisierung in den vielfältigen Feldern Sozialer Dienste. 

DiTeS Open ist eine offene Veranstaltung, die einen Einblick in das breitgefächerte interdisziplinäre Feld des Forschungsschwerpunkts gibt. Studierende, Forschende, Praktiker*innen und Interessierte sind herzlich dazu eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Projektvorstellungen auf dem Podium

  • DUAL – Digitale Unterstützungssysteme für Angehörige und Pflegekräfte in der Lebenswirklichkeit von Menschen mit einer Demenzerkrankung
    Lehrforschungsprojekt in Zusammenarbeit mit der AOK Rheinland/Hamburg
  • sociallook.net - HELFEN 4.0 Plattformprojekt zur Verwaltung von Profilen und Vernetzung von Hilfestellen
  • photovoice Foto-Ästhetik bei der Darstellung von Flucht
  • Jugendarbeit.digital Förderung des sinnvollen Einsatzes von Medien in der Jugendarbeit
  • Entwicklung und Umsetzung einer digitalen Lösung zur Unterstützung der Hauswirtschaftsprozesse in der Altenpflegebranche Praxisprojekt der TH Köln in Zusammenarbeit mit der Miele & Cie. KG


Projektstationen

Rundgang und Austausch bei Snacks und Getränken

An den Stationen besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch mit weiteren Projekten und zum Feedback für Projekte, die sich noch in der Entwicklungsphase befinden. Unter anderem stellen sich vor: Studierende der TH Köln, die ein Hilfe-Ortungs-System entwickeln und eine Fearless Change App, das Websystem FaBis (Fachkräfte und Bürger Informationssystem), das Projekt PowerUp - Medienpädagogik und Erziehungshilfe und das Konzept Ubercook  - und andere mehr!

Die Anmeldung zur Vorstellung eigener Projekte an einer Station ist noch bis zum 10. Juni 2018 möglich.

Im Anschluss an die Projektvorstellungen laden wir Sie zum gemeinsamen Austausch bei Snacks und Getränken ein.

M
M