11. Kölner Rückversicherungs-Symposium

Symposium, 15. Mai 2014

Das Thema des 11. Kölner Rückversicherungs-Symposiums ist "Risikotransfer 2.0 – welche Rolle spielen die Rückversicherer?" Es findet am Donnerstag, 15. Mai 2014, 14 Uhr, in der Aula der Fachhochschule Köln (Mainzer Straße 5) statt; die Teilnahme ist kostenfrei.

Auf einen Blick

Risikotransfer 2.0 – welche Rolle spielen die Rückversicherer?

Symposium

Wann?

  • 15. Mai 2014
  • ab 14.00 Uhr

Wo?

Campus Südstadt/Aula (Mainzer Straße 5)

Anmeldung

Für Ihre Anmeldung benutzen Sie bitte unser Online-Formular. Anmeldeformular

Veranstalter

Forschungsstelle Rückversicherung
Institut für Versicherungswesen

Weitere Informationen

Einladungsschreiben


Zu der Erörterung und Vertiefung des Themas hat das Institut auch in diesem Jahr namhafte Vertreter der (Rück-) Versicherungswirtschaft gewinnen können:

  •     Amer Ahmed (CEO, Allianz Re)
  •     Dr. Arno Junke (Vorstandsvorsitzender, Deutsche Rück)
  •     Stephan Knipper (President & CEO, AXIS Re Europe)
  •     Jürgen Meisch (Vorstand, Gothaer)
  •     Dr. Christian Mumenthaler (CEO Reinsurance, Swiss Re)
  •     Victor Peignet (CEO Global P&C, SCOR)
  •     Michael Stahel (Partner, LGT Insurance-Linked Strategies)
  •     Jan-Oliver Thofern (Chairman & CEO Aon Benfield Deutschland, Austria und Schweiz)
  •     Herbert Fromme (Süddeutsche Zeitung )
  •     Dr. Marc Surminski (Zeitschrift für Versicherungswesen)
M
M