Ringvorlesung Entrepreneurship & Innovation mit Sven-Oliver Pink (Gründer von FOND OF)

Die interdisziplinäre Ringvorlesung Entrepreneurship & Innovation fand am 26.11.2019 mit Gründer Sven-Oliver Pink an der TH Köln statt. Dabei fanden sich interessierte Studierende verschiedener Fakultäten im Mevissensaal ein, um in die Gründerstory der FOND OF GmbH einzutauchen.

„A playful performance“ – Mit diesem Vortragstitel brachte der Gründer und Geschäftsführer von FOND OF, Sven-Oliver Pink, nicht nur die Gründungsgeschichte, sondern auch den anhaltenden Gründergeist des Kölner Vorzeige-Startups auf den Punkt: spielerische Neugierde und das ständige Ausprobieren neuer Ideen.

In seinem Vortrag erzählte der Gründer den Studierenden der TH Köln zunächst von den Anfängen im Jahr 2010. Gegründet wurde FOND OF als ergobag GmbH in Köln. Damals nahmen die Gründer traditionelle Schulranzen ins Visier und brachten mit dem „ergobag“ eine ergonomische, individuelle und nachhaltige Alternative in einen bis dahin auf wenige Anbieter konzentrierten Markt. Mit der Einführung weiterer Marken wuchsen auch die Umsätze des Start-ups. Mittlerweile sieht sich FOND OF nicht nur als erfolgreiche Taschenmarke, sondern mit mehr als 280 Mitarbeitern als Plattform für Entwicklungen, Potenzialentfaltung und persönliches Wachstum. Unterstrichen wird dies durch das neue Projekt „The Ship Cologne“ – ein voll digitalisiertes Bürogebäude in Köln-Ehrenfeld, das als Brutstätte neuer Ideen künftige Gründergenerationen beheimaten soll. Mit „xdeck“ entsteht im Ship Cologne auch ein eigener Accelerator für Start-ups unter dem Motto „from founders for founders“. Hier möchten die Gründer von FOND OF ihre Erfahrungen an die nächste Generation weitergeben.

Sven-Oliver Pink unterstützt die Entrepreneurship-Aktivitäten der TH Köln auch persönlich durch sein Engagement im Unterstützerkreis und Beirat des EXIST-Potentiale-Projekts »Fit for Invest«. Dabei geht es darum, erfolgreiche Gründerpersönlichkeiten und Investoren mit Start-up-Teams aus der Hochschule zusammen zu bringen.

Bereichert wurde der Vortrag durch eine lebhafte Diskussion im Anschluss, unter anderem zum Thema Gründergeist sowie nachhaltige Produktion und internationale Wertschöpfungsketten.

Die interdisziplinäre Ringvorlesung „Entrepreneurship & Innovation“ wird gemeinsam von Prof. Dr. Annette Blöcher, Prof. Ragna Seidler-de Alwis und Prof. Dr. Kai Thürbach an der TH Köln organisiert.

Die Termine für die nächsten Ringvorlesungen werden rechtzeitig über die Kommunikationswege der TH Köln bekanntgegeben. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen!

M
M