Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Christoph Gille

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Telefon

Masterstudierende erkunden Soziale Arbeit in Spanien

Sudierende des Mastertudiengangs „Pädagogik und Management in der Sozialen Arbeit“ haben an der International Week der Universität von Alicante teilgenommen. 12 Studierende aus Deutschland und 15 aus Spanien haben sich mit Fragen der Sozialen Arbeit beschäftigt und anhand ausgewählter Themenfelder Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Profession und Disziplin erkundet.

 In den Themenfeldern „longterm-care“, „intelectual disability“, „social services“, „homelessness“  und „child protection“ wurden institutionelle Rahmungen und methodischen Ansätze in den sozialpolitischen und gesellschaftlichen Strukturen von Deutschland und Spanien verglichen. Besuche in Institutionen der Sozialen Arbeit, unter anderem einer Wohnungsloseneinrichtung, einem Schulabsentismus-Projekt und einer Wohngruppe für Menschen mit geistiger Behinderung haben die theoretische Auseinandersetzung durch praktische Einblicke ergänzt. 

Die „International Week“ der ökonomischem Fakultät bot für diesen Austausch einen gelungenen Rahmen. Die Arbeitsgruppen und Einrichtungsbesuche wurden durch internationale Vorträge ergänzt, zu denen auch die auch die Beiträge von Sabine Dael zu  „Geschlechtergewalt und autonome Frauenhäuser in Deutschland“  und von Christoph Gille zu „Jugendarbeitslosigkeit und Handlungsfähigkeit in wohlfahrtskapitalistischen Regimen“ zählten. Ende April steht der Gegenbesuch der Studierenden aus Alicante in Köln an. Dann werden die in Spanien begonnenen Diskussionen an der Technischen Hochschule vertieft und zum Abschluss geführt. 

M
M