Farewell: Viel Spaß beim Auslandsaufenthalt!

Farewell 2019 (Bild: Costa Belibasakis / TH Köln)

Bald geht es los! Das Referat für Internationale Angelegenheiten hat am 27. Juni 2019 während der jährlich stattfindenden „Farewell“ Veranstaltung die Studierenden, die im akademischen Jahr 2019/20 ein Auslandssemester absolvieren, sowie die internationalen Austausch-studierenden, die im jetzt auslaufenden akademischen Jahr an der TH Köln studiert haben, feierlich verabschiedet.

Nach einer Informationsveranstaltung, in der Janina Knöll und Christian Riechel über alle anstehenden formellen und inhaltlichen Vorbereitungen informierten, konnten die rund 300 Gäste sich im Anschluss bei Kölsch, Grillwürstchen und Grillspießen über ihren anstehenden Auslandsaufenthalt austauschen. Im Innenhof der Fakultät für Kulturwissenschaften gab es Chill-Ecken, das BBQ der Mensa, Getränkeausschank und eine Quiz-Corner für Weltenbummler.

Ehemalige Outgoings und aktuelle Incomings waren dabei als Farewell-Botschafter*innen unterwegs, um ihr Gast- bzw. Heimatland vorzustellen. Neben dem Erfahrungsaustausch und internationaler Musik hatten die Studierenden die Möglichkeit, organisatorische Fragen zu klären.

Ob es nach Florida, Australien, Bali oder in die EU-Mitgliedsstaaten geht: Die Studierenden werden für ein paar Monate in circa 40 verschiedenen Ländern leben und studieren und mit vielen neuen Eindrücken nach ihrem Auslandssemester oder Praktikum an die TH Köln zurückkehren.  

Das Referat für Internationale Angelegenheiten wünscht allen Studierenden spannende, erfolg- und ereignisreiche Auslandserfahrungen. Viel Spaß!

M
M