Kontakt & Service

Prof. Dr. Ansgar Neuenhofer

Prof. Dr. Ansgar Neuenhofer

Bauingenieurwesen und Umwelttechnik

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum 202 B
  • Telefon+49 221-8275-2796

Exkursion zur International Civil Engineering Week nach Kopenhagen

Studierende der Fakultät für Bauingenieurwesen und Umwelttechnik nehmen jährlich an der seit 2012 angebotenen „International Civil Engineering Week“ (ICEW) teil. Die Begegnung mit Studierenden aus den Niederlanden, Frankreich, Spanien, Schottland und Deutschland findet im Frühjahr abwechselnd an den teilnehmenden Hochschulen statt. Dieses Jahr war Kopenhagen der Gastgeber.

Im Fokus stehen dabei der Wissensaustausch der internationalen Studierenden sowie das Kennenlernen der Kulturen und Bauweisen der Länder. Rund 100 Studierenden nahmen dieses Jahr - leider ohne Beteiligung der Spanier - aus den anderen Ländern teil.

Themenschwerpunkt war ganz eindeutig die Nachhaltigkeit besonders im Bereich Verkehr, Energie und Wasser wobei unter diesen drei noch einmal der Verkehr ganz besonders im Zentrum stand. Einen ganzen Tag lang waren die Teilnehmer mit Fahrrädern unterwegs und hatten Gelegenheit, Kopenhagen als die Fahrradstadt schlechthin zu erleben. Das Fahrrad ist in der dänischen Hauptstadt eine wichtige Form der Fortbewegung und ein bedeutsamer, wenn nicht sogar beherrschender Teil des Stadtlebens und öffentlichen Verkehrs. Die Stadt bietet hierfür zahlreiche Voraussetzungen für eine angenehmes Teilnahme am Verkehr: stark verdichtete städtische Besiedlung mit zahlreichen Zielen in kurzer Entfernung, flaches Gelände, ein weit ausgedehntes Netz gut ausgebauter Infrastruktur besonders für den fließenden Radverkehr, bestehend aus meist von der Fahrbahn abgetrennten Radwegen entlang von Straßen, aber auch durch Grünanlagen.

Ein einmaliger Vortrag eines Alt-Bürgermeisters der Stadt und nun mit Leib und Seele Fahrradlobbyist, hatte die europäischen Besucher zu allen Aspekten des Fahrradverkehrs in Kopenhagen am Tag zuvor darauf vorbereitet.

Dieses war bereits das achte Treffen unseres ICEW​-Netzwerks. Die teilnehmenden Städte sind im Einzelnen: Burgos, Edinburgh, Groningen, Köln, Kopenhagen und Paris.

M
M