Kontakt & Service

Prof. Dr. Annette Blöcher

Prof. Dr. Annette Blöcher

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum 345
  • Telefon+49 221-8275-3659

Prof. Ragna Seidler-de Alwis

Prof. Ragna Seidler-de Alwis

Informations- und Kommunikationswissenschaften
Institut für Informationswissenschaft (IWS)

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3387

Prof. Dr. Kai Thürbach

Prof. Dr. Kai Thürbach

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3858

Digitale Geschäftsmodelle in der Medienbranche

Ringvorlesung Entrepreneurship & Innovation (Bild: Lukas Gawlik)

„Digitale Geschäftsmodelle in der Medienbranche – Praxisbeispiel markt.de und Kalaydo“, so lautete der Vortrag von Sang-Woo Pai im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung „Entrepreneurship & Innovation“ an der TH Köln am 19. Juni 2018.

Die Medienbranche steht in Zeiten der Digitalisierung vor besonderen Herausforderungen. Sang-Woo Pai ist Co-Founder der markt.de GmbH & Co. KG und Geschäftsführer der Kalaydo GmbH & Co. KG und leitet damit eine der führenden Kleinanzeigenportal-Gruppen Deutschlands. In dieser Rolle ist er an der Gestaltung des digitalen Wandels von Medienunternehmen in besonderem Maße beteiligt. Herr Pai startete seinen Vortrag mit der These

Es war noch nie so einfach, zu gründen, aber vielleicht war es auch noch nie so schwer, Erfolg zu haben.“

Mit diesem Auftakt setzte er einen Spanungsbogen, in dem er in den folgenden sechzig Minuten den Studierenden einen tiefen Einblick in die Herausforderungen und Chancen für Medienunternehmen in Zeiten des digitalen Wandels gab. Gleichzeitig konnte er aber auch großen Optimismus für Gründer und Gründungen vermitteln.

Sinkende Auflagen der Tageszeitungen, der Verlust von Anzeigengeschäft durch Anbieter im Internet und neue Konkurrenten für etablierte Medienunternehmen in unterschiedlichen Bereichen waren die Situation, mit der insbesondere die Zeitungsverlage in den letzten Jahren konfrontiert waren. Anhand der Praxisbeispiele markt.de und Kalaydo zeigte Herr Pai, mit welchen Strategien sich Medienunternehmern im digitalen Wandel behaupten können und welche innovativen Ansätze erfolgsversprechend sind, aber auch welche Herausforderungen in Zukunft gemeistert werden müssen.

Besonderes Interesse bei den Studierenden fanden die Ausführungen zu wichtigen Zukunftstrends wie Artificial Intelligence, Blockchain, Voice und Virtual Reality. Herr Pai zeigte, wie Medienunternehmen mit diesen Technologien ihre Geschäftsmodelle verändern können und welche zukünftigen Chancen dadurch genutzt werden können.

Zum Ende des Vortrag gab es eine rege Diskussion mit vielen Fragen der Studierenden und der Erkenntnis, dass die Digitalisierung nicht nur Medienunternehmen zwar vor große Herausforderungen stellt, aber gleichzeitig auch viele Chancen für etablierte Unternehmen und insbesondere auch für Gründer bietet.

Die interdisziplinäre Ringvorlesung „Entrepreneurship & Innovation“ findet seit mehreren Semestern regelmäßig statt und wird gemeinsam von Prof. Dr. Annette Blöcher, Prof. Dr. Ragna Seidler-de Alwis und Prof. Dr. Kai Thürbach organisiert.

Die nächste Ringvorlesung findet im Wintersemester statt. Auch hierzu sind wieder Studierende aller Fachrichtungen und Gäste herzlich eingeladen. Das Programm wird rechtzeitig zu Semesterbeginn an der TH Köln bekannt gemacht.

M
M