Studentin mit Mikrofon im Tonstudio (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)
Studenten bei der Arbeit mit Tablet (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)
Studierende in einem Seminarraum (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)
 (Bild: Mandy Neumann)

Kontakt & Service

Data Literacy Initiative (DaLI)

Die Data Literacy Initiative verankert ein modulares, interdisziplinäres Data Literacy Programm systematisch in Lehre und Forschung an der TH Köln.

Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften

In der Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften dreht sich alles um den Umgang mit dem gesprochenen oder geschriebenen Wort – anders ausgedrückt: um den Umgang mit Informationen. Die Fakultät setzt sich zusammen aus dem Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK), dem Institut für Informationswissenschaft (IWS) sowie dem Institut für Informationsmanagement (Forschungsinstitut IIM).

Studiengänge am ITMK

Studierende im Gespräch in einem Seminarraum Studierende im Gespräch (Bild: Thilo Schmülgen / TH Köln)

Bachelorstudiengänge:
Mehrsprachige Kommunikation
Sprachen und Wirtschaft
Masterstudiengänge:
Fachübersetzen
Internationales Management und Interkulturelle Kommunikation (Global MBA) 
Konferenzdolmetschen (Master)
Terminologie und Sprachtechnologie (Master)


Studiengänge am IWS

Studierende im Computerlabor Studierende im Computerlabor (Bild: Thilo Schmülgen / TH Köln)

Bachelorstudiengänge:
Bibliothek und digitale Kommunikation (Bachelor)
Data and Information Science (Bachelor)
Online-Redaktion (Bachelor)
Masterstudiengang:
Markt- und Medienforschung (Master)
Berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengang:
Master in Library and Information Science – MALIS

Weiterbildung

Teilnehmerinnen sitzen an Tischen in Kursraum Experten für das Lesen 2014 (Bild: ZBIW der TH Köln)

ZBIW
Zum IWS gehört auch das
ZBIW - Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung
Das ZBIW ist ein bundesweit agierender Fortbildungsanbieter für Beschäftigte Öffentlicher und Wissenschaftlicher Bibliotheken und anderer Informationseinrichtungen.



Nachruf

Helmut Juengling Helmut Jüngling (Bild: privat)

Nachruf für Professor Helmut Jüngling (24.5.1949 – 16.9.2020)

Die Fakultät trauert um Herrn Prof. Helmut Jüngling, der am 16.9.2020 im Alter von 71 Jahren verstorben ist. Herr Prof. Jüngling war vom 3.4.1991 bis zur Eingliederung in die Fachhochschule (FH) Köln am 1.4.1995 Rektor der eigenständigen Kölner Fachhochschule für Bibliotheks- und Dokumentationswesen (FHBD). In dem aus der FHBD hervorgegangenen Fachbereich Bibliotheks- und Informationswesen der FH Köln übernahm er bis zum 14.2.1997 das Amt des Dekans. Danach konzentrierte er sich auf sein Lehrgebiet Datenverarbeitung und Informationsvermittlung. Zum 31.8.2012 schied er aus dem aktiven Dienst als Hochschullehrer aus.

Den aktiven und ehemaligen Kolleg*innen des heutigen Instituts für Informationswissenschaft der TH Köln bzw. seiner Vorgängereinrichtungen wird Herr Prof. Jüngling als ein Kollege in Erinnerung bleiben, der in schwierigen Umbruchzeiten als Rektor und Dekan Verantwortung für die Entwicklung der Hochschule bzw. des damaligen Fachbereichs übernommen hat. Ihm gebührt Dank und Anerkennung für das von ihm im Sinne einer zeitgemäßen Qualifizierung der Studierenden und einer zukunftsorientierten Entwicklung des (nordrhein-westfälischen) Bibliotheks- und Informationswesens Geleistete. Als Mensch werden sich viele an ihn wegen seiner freundlichen und umgänglichen Art erinnern, mit der er immer wieder Verständnis für persönliche Belange von Kolleg*innen wie Studierenden gezeigt hat.

Achim Oßwald / Simone Fühles-Ubach
für das Institut für Informationswissenschaft

Ursula Wienen / Tobias Galliat
für die Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften

Köln, 8.12.2020

Termine

M
M