Kontakt & Service

Projektleitung

Prof. Dr. Simone Lake

Institut für Allgemeinen Maschinenbau (IAM)

  • Telefon+49 2261-8196-6292

Entwicklung eines neuartigen Verfahrensablaufs zur Erzeugung hochglänzender Oberflächen

Ziel des Projektes ist es, den Verfahrensablauf für die Verarbeitung von Polyoxymethylen (POM) im Spritzguss für verschieden eingefärbtes Material so zu entwickeln, dass in einem einzigen Arbeitsgang Hochglanzoberfl ächen erzielt werden, wie sie heute in vielen Bereichen der Verwendung gefordert werden, und somit der zusätzliche Arbeitsschritt des Lackierens entfallen kann.

Dieses Ziel soll erreicht werden, indem ein geeigneter Verfahrensablauf in Kombination mit der Entwicklung der geeigneten Technologie für das Verarbeitungswerkzeug und die zugehörige Steuerung der Spritzgießmaschine entwickelt wird.

Siehe auch: Polymer-Labor

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Entwicklung eines neuartigen Verfahrensablaufs zur Erzeugung hochglänzender Oberflächen auf Bauteilen voraussichtlich aus Polyoxymethylen ohne Lackierung  
Leitung Prof. Dr. Simone Lake 
Fakultät Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften 
Institut Institut für Allgemeinen Maschinenbau 
Projektpartner Fuchs GmbH & Co. KG 
Fördermittelgeber BMWi, Projektträger AiF (ZIM) 
Laufzeit 08/2011 bis 01/2014 
BMWi & ZIM BMWi & ZIM (Bild: BMWi & ZIM)
M
M