Kontakt & Service

Institutsleitung

Prof. Dr. Ulrich Reiter

Prof. Dr. Ulrich Reiter

Institut für Medien- und Phototechnik (IMP)

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZS 8-5
  • Telefon+49 221-8275-2073

Stellvertretende Institutsleitung

Prof. Nicole Russi

Prof. Nicole Russi

Institut für Medien- und Phototechnik (IMP)

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZS 8-6
  • Telefon+49 221-8275-2066

Studiengangs-Sekretariat

Erika Zühlke

Erika Zühlke

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum ZN-10-01
  • Telefon+49 221-8275-2512

Nachrichten

ELMO - ein studentisches Projekt am Institut für Medien- und Phototechnik

Im Rahmen der Projektarbeit im 6. Semester wurde in den Fächern Mediengestaltung unter Betreuung von Frau Prof. Dipl.-Des. Nicole Russi und Displaytechnik unter Betreuung von Prof. Dr.-Ing. Klaus Ruelberg ein Fahrstuhl Informationsystem (ELMO – Elevator Movie System) mit in fahrstuhlrichtungbewegenden Videos von Studierenden des Bachelorstudiengangs Medientechnologie gestaltet und entwickelt.

ANT - ein studentisches Projekt am Institut für Medien- und Phototechnik

Im Rahmen der Projektarbeit im 6. Semester wurde in den Fächern Interaktive Systeme unter Betreuung von Prof. Dr. Arnulph Fuhrmann und Mediengestaltung unter Betreuung von Frau Prof. Dipl.-Des. Nicole Russi ein Augmented Reality Navigation Tool von Studierenden des Bachelorstudiengangs Medientechnologie entwickelt.

Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit von Unternehmenssoftware

Auch gut gesicherte Unternehmenssoftware kann zu einem Sicherheitsproblem werden: Denn wenn sie nicht benutzerfreundlich ausgestaltet ist, können die Anwenderinnen und Anwender versuchen die Schutzmechanismen zu ignorieren oder zu umgehen. Das USecureD-Konsortium legt nun eine Sammlung von Entwicklerwerkzeugen vor, die durch verbesserte Benutzerfreundlichkeit zu höheren Sicherheit beitragen.

Absolventenfeier 2016 der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik

Ein Hauch von Seeluft – Absolventenfeier 2016 Als Ferdinand Magellan 1519 in See stach, um als erster die Welt zu umsegeln, hatte er zwar keine genaue Vorstellung davon, wie seine Reise aussehen und wo er am Ende landen würde, aber er hatte die nötige Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit und als Entdeckernatur auch die richtige Courage, die Expedition um jeden Preis durchzuführen.

Wettbewerb "Kreatives Programmieren"

Robin Otterbein, Lena Gauweiler und Michael Kloos heißen die strahlenden Gewinner des Wettbewerbs "Kreatives Programmieren", der zum fünften Mal im Rahmen der Lehrveranstaltung „Informatik 1“ im Bachelorstudiengang Medientechnologie stattfand.

Motion Capturing Labor: Mehr Komfort in der virtuellen Welt

Um menschliche Bewegungen am Computer in 3D zu generieren, werden in Animationsfilmen und Computerspielen Motion Capturing-Techniken eingesetzt. Am Institut für Medien- und Phototechnik haben Ingenieurinnen und Ingenieure eine Möglichkeit gefunden, die Bewegungserfassung zu vereinfachen. Für den User bedeutet das mehr Tragekomfort.

Die Fakultät trauert um einen hoch geschätzten Kollegen

Am 14. Januar 2016 ist Herr Professor Dr. Heinz Heisterkamp nach langer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstorben.

Gesellschaftlicher und technologischer Wandel

Zwei Forschungsschwerpunkte der TH Köln durch NRW-Programm gefördert: "Digitale Technologien und Soziale Dienste" (DiTeS) und "Bevölkerungsschutz im gesellschaftlichen Wandel" (BigWa)

Verbesserte Sicherheit für Unternehmenssoftware

Sicherheitslücken in Unternehmenssoftware entstehen häufig nicht durch mangelhafte Programmierung, sondern durch fehlende Benutzerfreundlichkeit. Hier setzt das zweijährige, vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Forschungsprojekt „Usable Security by Design“ (USecureD) an.

Wettbewerb "Kreatives Programmieren"

Tim Scheller, Pia Isabella Krauss und Florian Andres sind die Gewinner des Wettbewerbs "Kreatives Programmieren", den Prof. Dr.-Ing. Luigi Lo Iacono zum vierten Mal im Rahmen der Lehrveranstaltung "Informatik 1" im Bachelorstudiengang Medientechnologie veranstaltet hat.

Bekanntmachung des Prüfungsausschusses vom 02.07.2015 (Institut für Medien- und Phototechnik)

Prüfungsanmeldung Tontechnik

Absolventin für ARD/ZDF Förderpreis „Frauen + Medientechnologie“ nominiert

Mit Ihrer Bachelorarbeit "Untersuchung zur Nutzbarkeit von Attributen des visuellen Systems für die Reduktion von Bildrauschen" am Institut für Medien- und Phototechnik der Fachhochschule Köln hat Juliane Blothner es unter die zehn Finalistinnen des ARD/ZDF Förderpreises "Frauen + Medientechnologie 2015" geschafft.

Studenten helfen Spieleentwicklern

Medientechnologie-Studierende zeigen in der WDR Lokalzeit, wie mit der Motion Capture Datenbank am Institut für Medien- und Phototechnik virtuelle Realitäten entstehen.

Kostenlose Motion Capture-Datenbank mit webbasierter 3D-Vorschau

Das Institut für Medien- und Phototechnik (IMP) der Fachhochschule Köln bietet ab sofort eine webbasierte Motion Capture-Datenbank an. Rund 250 digitale Bewegungsabläufe stehen für Spieleentwickler, Spezialeffekt-Künstler oder Forscherinnen und Forscher kostenlos zum Download bereit.

Bekanntmachung des Prüfungsausschusses vom 24.03.2015 (Institut für Medien- und Phototechnik)

Anmeldung zur vorgezogenen Wiederholungsprüfung SS 2015

USA Exkursion 2015

Exkursion zu zwei Partner-Hochschulen in den USA

USA Exkursion 2016

Exkursion zu zwei Partner-Hochschulen in den USA

Bekanntmachung des Prüfungsausschusses vom 24.02.2015 (Institut für Medien- und Phototechnik)

Vorleistungen Tontechnik Praktikum

Bekanntmachung des Prüfungsausschusses vom 23.02.2015 (Institut für Medien- und Phototechnik)

Vorzeitiger Ersatz für Produktionsmanagement/- planung

Lutz-Christoph Schöning - Staffordshire University

Stafford, Großbritannien - 2009/10
Double Degree

 
M
M