Kontakt & Service

Kompetenzplattform (KOPF)

"Migration, Interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung"
TH Köln
Ubierring 48a, 50678 Köln

Sprecher

Prof. Dr. Matthias Otten

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3360

Tagungen & Veranstaltungen der Kompetenzplattform "Migration, Interkulturelle Bildung ..."

„Migration und Organisation“ – Gemeinsames Kolloquium der TH Köln und Universität zu Köln (Wintersemester 18/19)

Die Kompetenzplattform „Migration, Interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung“ der TH Köln, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften sowie die Forschungsstelle für interkulturelle Studien (FiSt) und die Exzellenzinitiative SINTER der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln bieten eine gemeinsame Veranstaltungsreihe zum Thema „Migration und Organisation. Diskurse, Praxen und Strukturen im Bildungs- und Sozialwesen“ an. Alle Kolleg_innen, Studierenden, Kooperationspartner_innen und weitere Interessierte sind hierzu herzlich eingeladen!

Zum Hintergrund: Zentrale Ausgangspunkte dieses Kolloquiums sind Diskurse in und über Organisationen im Kontext von Migration – mit Fokus auf Organisationen des Bildungs- und Sozialwesens. Wie konstituieren sich organisationale Praxen im Spannungsfeld von Ermöglichung und Ausschluss von Teilhabe in der Migrationsgesellschaft? In wie fern und auf welche Weise können sich organisationale Strukturen verfestigen, aber auch weiterentwickeln, und welche (politischen, rechtlichen, ökonomischen, …) Rahmenbedingungen stärken oder hemmen solche Weiterentwicklungsprozesse – mit welchen Folgen für die Adressat_innen?

Am Beispiel verschiedener Arbeitsfelder und Schwerpunktthemen (z.B. kommunale Integrationspolitik, Diversity Management an Hochschulen, Transnationalisierung des Pflege- und Betreuungsmarktes, Bedeutung von Migrant_innenorganisationen im Kontext von Repräsentation und Anerkennung) werden solche und weiterführende Fragen erörtert.

Veranstaltungsreihe „Flucht und Flüchtlingspolitik“ (ab 2014)

Die Veranstaltungsreihe "Flucht und Flüchtlingspolitik" wird seit 2014 an der  Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften ausgerichtet. Angesichts der brisanten dynamischen Entwicklung in diesem Bereich stellt die AG "Veranstaltungsreihe Flucht und Flüchtlingspolitik" in jedem Semester ein Programm zusammen, das die jeweils aktuellen Diskurse und gesellschaftlichen Entwicklungen aufgreift.

Eine besondere Qualität der Veranstaltungsreihe liegt darin, dass sie von vielen Akteursgruppen getragen wird. Neben der Kompetenzplattform „Migration, Interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung“ sind an ihrer Konzeption und Organisation noch folgende Organisationen und Einrichtungen beteiligt:

  • Der Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit Köln,
  • Das Forum inklusive Bildung,
  • Der Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung,
  • Das Institut für Kindheit, Jugend, Familie, Erwachsene,
  • Das Institut für Medienforschung und Medienpädagogik,
  • Das Institut für soziales Recht,
  • KJF  - Deutsches Kinder- und Jugendfilmzentrum,
  • Der Kölner Flüchtlingsrat e.V.
  • mano e.V. - Institut für Management und Organisation in der Sozialen Arbeit e.V.

Internationale Migrationskonferenzen

Veranstaltende:

  • Universität Innsbruck, Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft (Innsbruck, Österreich)
  • Institut Integration und Partizipation der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW (Olten, Schweiz)
  • Institut für Regional- und Migrationsforschung IRM (Trier, Deutschland)
  • Centre de Documentation sur les Migrations Humaines CDMH (Dudelange, Luxemburg)
  • Kompetenzplattform Migration, interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung, Technische Hochschule Köln, (Köln, Deutschland)

Bisherige Veranstaltungen:

  • Juni 2016: Migration und Generation / Migration and Generation (Universität Innsbruck, Österreich)
  • Juni 2015: Migration und Gender/Migration and Gender (Dudelange/Luxemburg)
  • Juli 2014: Migration und Mobilität/Migration and Mobility (Fachhochschule Köln)
  • Juni 2013: Migration und Urbanität/Migration and Urbanity (Basel/Schweiz)
M
M