Kontakt & Service

Kompetenzplattform (KOPF)

"Migration, Interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung"
TH Köln
Ubierring 48a, 50678 Köln

Sprecher

Prof. Dr. Matthias Otten

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3360

Tagungen & Veranstaltungen der Kompetenzplattform "Migration, Interkulturelle Bildung ..."

November 2016

Bürgerschaftliches Engagement von und mit Flüchtlingen.
Fachtagung am 10.11.2016
Technische Hochschule Köln, Campus Südstadt

Veranstaltende:

  • Kölner Forschungsstelle für Wirtschaftsmediation
  • Kompetenzplattform "Migration, Interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung"






Internationale Migrationskonferenzen

Veranstaltende:

  • Universität Innsbruck, Fakultät für Bildungswissenschaften, Institut für Erziehungswissenschaft (Innsbruck, Österreich)
  • Institut Integration und Partizipation der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW (Olten, Schweiz)
  • Institut für Regional- und Migrationsforschung IRM (Trier, Deutschland)
  • Centre de Documentation sur les Migrations Humaines CDMH (Dudelange, Luxemburg)
  • Kompetenzplattform Migration, interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung, Technische Hochschule Köln, (Köln, Deutschland)

Bisherige Veranstaltungen:

  • Juni 2016: Migration und Generation / Migration and Generation (Universität Innsbruck, Österreich)
  • Juni 2015: Migration und Gender/Migration and Gender (Dudelange/Luxemburg)
  • Juli 2014: Migration und Mobilität/Migration and Mobility (Fachhochschule Köln)
  • Juni 2013: Migration und Urbanität/Migration and Urbanity (Basel/Schweiz)




Bundesweites Interkulturelles Doktorandenkolloquium des "Hochschulverbandes für Interkulturelle Studien“ (IKS)

März 2014

Seit 2004 führt der Hochschulverband für Interkulturelle Studien (IKS) an seinen Mitgliedshochschulen regelmäßig Doktorandenkolloquien durch. Eingeladen sind alle, die sich in ihrer Dissertation mit interkulturellen Fragestellungen auseinandersetzen und den gegenseitigen Austausch suchen.


Veranstaltende:

(Bild: Andreas Groß, Fak Angew. Soz.wiss.)

 
M
M