Kontakt & Service

Wir beraten Sie gerne

Eine persönliche Beratung ist jederzeit nach Absprache möglich.
Ihre Anliegen werden von uns vertraulich behandelt.

Gleichstellungsbeauftragte der Fakultät

Prof. Iris Utikal

Prof. Iris Utikal

  • Telefon+49 221-8275-3318

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Prof. Dr. Andrea Renate Pataki-Hundt

Prof. Dr. Andrea Renate Pataki-Hundt

  • Telefon+49 221-8275-3579

Weitere relevante Themen
Studierende im Seminarraum (Bild: TH Köln)

Gleichstellung an der Fakultät für Kulturwissenschaften

Einer modernen Gleichstellungspolitik geht es um die Erhöhung des Frauenanteils und die Erhöhung der Vielfalt, denn gemischtgeschlechtliche Gruppen fördern nachweislich die Kreativität, steigern die Effektivität und sind damit insgesamt produktiver.

Die Studien- und Berufswahl von Frauen und Männern folgt nach wie vor ge­schlechtsspezifischen Mustern. Auch bei den Berufsverläufen von Frauen und Män­nern stellen Studien immer wieder fest, dass mit jeder Karrierestufe der Frauenanteil abnimmt. Karrierestufen im Wissenschaftsbereich sind beispielsweise der Master, die Promotion und die Habilitation bzw. die Statusgruppe Wissenschaftliche Mitarbeite­rinnen und Mitarbeiter sowie Professorinnen und Professoren.
Für die TH Köln ist die aktive Umsetzung von Chancengleichheit für Frauen und Männer Ziel und integraler Bestandteil einer zukunftsfähigen Hochschulentwicklung. Chancengleichheit bedeutet für die TH Köln im Sinne des Gender Mainstreaming die Berücksichtigung von Gleichstellung in allen Bereichen der Hochschule und eine ausgewogene Beteiligung beider Geschlechter an den Entscheidungsstrukturen in Lehre, Forschung und Verwaltung.
 

M
M