Kontakt & Service

Prodekan für Internationales

Prof. Dr. Rainer Haas

Prof. Dr. Rainer Haas

Fahrzeugsysteme und Produktion

  • Telefon+49 221-8275-2342

Internationales Büro der Fakultät

Yvette Gossel

Yvette Gossel

Fahrzeugsysteme und Produktion

  • Raum HO-02-106
  • Telefon+49 221-8275-4583

Junge fröhliche Menschen sitzen auf einer Bank (Bild: iStock)

Incomings der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion

Die Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion heisst Sie herzlich willkommen und freut sich über Ihr Interesse an unserer Institution. Sie als internationale Studierende bereichern unsere Fakultät und ermöglichen uns einen interkulturellen und fachlichen Austausch.


Auf dieser Seite finden Sie nützliche Informationen über die Bewerbungsfristen, Semesterzeiten und Prüfungstermine sowie eine Willkommensbroschüre mit einem Step-by-Step Guide für jeden einzelnen Studiengang, der ihnen bei der Erstellung des Learning Agreements und dem persönlichen Stundenplan hilft.

Allgemeinere Informationen für internationale Studierende finden Sie weiter unten oder auf der Internetseite des Referat für Internationale Angelegenheiten der TH Köln.



1) Bewerbungsvoraussetzungen

Da die meisten der Lehrveranstaltungen auf Deutsch abgehalten und nur vereinzelte Veranstaltungen auf Englisch angeboten werden, müssen Austauschstudierende Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen anhand eines offiziellen Sprachzertifikats nachweisen. Für die Teilnahme an englischsprachigen Veranstaltungen sind Englischkenntnisse des Niveaus B2 nachzuweisen. 

Wenn Sie sich als reguläre/r Studierende/r an der TH Köln einschreiben möchten, müssen Sie strengere Bedingungen erfüllen. Weitere Information dazu finden Sie hier.



2) Willkommensbroschüren

In unseren Willkommensbroschüren finden internationale Studierende alle wichtigen Informationen über Modullisten (inkl. Übersetzungen ins Englische), Ansprechpartner, Stundenplanerstellung und vieles mehr.

Bachelor Master
Fahrzeugtechnik Automotive Engineering
Produktion und Logistik (Stand: 02.02.2021) Supply Chain and Operations Management (Stand: 01.01.2021)
Logistik (Stand: 04.01.2021) Mechatronik

    



3) Wichtige Termine

Bachelor Studiengänge: Fahrzeugtechnik, Produktion und Logistik
Master Studiengänge: Automotive Engineering, Mechatronik

Semester Beginn Präsenz-zeit Ferien Projekt-woche Prüfungs-anmelde-phase Ende Präsenz-zeit Prüfungs-phase
Sommer
2020
16.03.2020 06.04.20-
13.04.20
11.05.20-
15.05.20
(ca.)
15.06.20-
26.06.20
10.07.20

Phase 1:
13.07.20-
25.07.20

Phase 2:
Aug./
Sept.

Winter 2020/21 02.11.2020 23.12.20- 31.12.20 23.11.20- 27.11.20 Januar 12.02.21

Phase 1:
(circa)
15.02.21- 27.02.21
Phase 2:
März/
April

Sommer 2021 06.04.21 - 17.05.21-
21.05.21
Juni 16.07.21 Phase 1:
(circa)
19.07.21-
31.07.21
Phase 2:
Aug./
Sept.


Bachelor Studiengang: Logistik
Master Studiengang: Supply Chain and Operations Management (SCOM)

Semester Beginn Präsenz-zeit Ferien Projekt-woche Prüfungs-anmelde-phase Ende Präsenz-zeit Prüfungs-phase
Sommer
2020
16.03.20/ 23.03.20 09.04.20-
14.04.20
11.05.20-
15.05.20
Juni/
Juli
03.07.20

Phase 1:
Juli

Phase 2:
Aug./
Sept.

Winter 2020/21 02.11.20 - 23.11.20-
27.11.20
Dez./
Jan.
05.02.21 (circa)
08.02.21-
19.02.21
Sommer 2021 April - 17.05.21-
21.05.21
Juni/
Juli
Juli Phase 1:
Juli
Phase 2:
Aug./
Sept.

Die oben genannten Daten dienen den Studierenden als grobe Übersicht. Es kann allerdings besonders bei den genauen Daten zur Prüfungsanmeldephase und den Prüfungszeiträumen zu Abweichungen kommen. Die Studierenden sollten sich daher nochmal genauer informieren, wenn sie an der Hochschule angekommen sind.

In der Regel finden die Prüfungen in den ersten zwei Wochen der vorlesungsfreien Zeit und an den letzten zwei Wochen vor der Vorlesungszeit des folgenden Semesters statt.



4) Internationale Studierende an der Fakultät

Wir freuen uns über alle internationalen Studierenden, die sich für unsere Fakultät entscheiden, und erkundigen uns in Form von Interviews nach den Hintergründen ihres Aufenthalts und ihren Erfahrungen bei uns. Darüber hinaus können Sie interessierten internationalen Studierenden als Referenz dienen und ihnen einen kleinen Einblick in das Studium und die Austauschprogramme der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion geben.

Sechs Personen stehen nebeneinander vor Fenstern. Prof. Dr. Hartl (Mitte), Luca und Giovanni (daneben), Marc Petrovic (ganz rechts) (Bild: TH Köln)

Im WiSe 2020/2021 haben Luca und Giovanni von der Universität Padua im Labor für Fertigungsverfahren im Rahmen ihrer Masterarbeiten an Projekten der Fakultät mitgearbeitet. Betreut wurden sie dabei von Prof. Dr. Hartl und Prof. Dr. Pusch sowie von Herrn Petrovic. In ihren Arbeiten beschäftigten sie sich mit Laserschweiß-prozessen und der Laserschweißqualität.

Mirza und Harisa aus Bosnien Mirza und Harisa aus Bosnien Herzegowina (Bild: TH Köln)

Im Sommersemester 2020 waren Harisa und Mirza aus Bosnien Herzegowina bei uns an der Fakultät. Sie haben ein Erasmus-Semester bei uns verbracht und an praktischen Projekten im Labor gearbeitet. Prof. Dr. Hasan Smajic betreut seit Anfang 2020 das Erasmus-Austauschprojekt mit 4 Hochschulen in Bosnien Herzegowina.

Zwei Personen vor einer Landkarte. Noopur und Mrudul aus Indien von der Universität Antwerpen (Bild: TH Köln)

Im Wintersemester 2019/20 waren Noopur und Mrudul aus Indien bei uns an der Fakultät. Sie haben Sustainable Automotive Engineering an der Universität Antwerpen studiert und an unserer Fakultät an ihrer Masterarbeit gearbeitet. Betreut wurden Sie von Prof. Dr. Haas und Prof. Dr. Blaurock. Die Universität Antwerpen gehört zu unseren Partnerhochschulen und ist ein enger Kooperationspartner der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion.
 

Student vor Landkarte Manuel aus Mexiko (Bild: TH Köln)

Von Oktober 2019 bis November 2020 hatten wir einen neuen Doppelabschlusskandidaten aus dem mdhk-Programm mit der privaten Universität Tec de Monterrey (Mexiko) im Studiengang Fahrzeugtechnik. Sein Name ist Manuel. Während seines Aufenthalts hat er ein Auslandssemester bei uns an der Fakultät und ein Praktikum in einem Unternehmen absolviert.


Zwei Personen vor einer Landkarte. Rand und Bilal von der GJU in Jordanien (Bild: TH Köln)

Zudem haben Rand und Bilal von der Deutsch-Jordanischen Hochschule in Amman (GJU) im SoSe 2019 im Studiengang Logistik bei uns an der Fakultät studiert. Das Austauschprogramm mit der GJU beeinhaltet auch ein Praktikumssemester, das die beiden im WiSe 2019/2020 bei Unternehmen in Deutschland absolvierten.


Drei junge Männer zeigen auf ihr Herkunftsland auf einer Landkarte. Internationale Studierende der Fakultät (Bild: TH Köln)

Die beiden mexikanischen Studenten Luis und Diego haben im WiSe 2018/2019 ein Austauschsemester im Studiengang Produktion und Logistik absolviert. Ravindra (ganz rechts) aus Indien hat zusammen mit David aus Nepal ein Praktikum bei Herrn Prof. Dr. Rainer Haas im Rahmen eines internationalen Studiengangsprogramms gemacht.


Zwei Studenten sitzen am Schreibtisch Jintao (l.) und Yang (r.) (Bild: TH Köln)

Jintao und Yang aus China haben im SoSe 2018 ihre Abschlussarbeiten bei Herrn Prof. Dr. Frank Herrmann geschrieben. Jintao war als regulärer Student im Masterstudiengang Automotive Engineering eingeschrieben und Yang absolvierte das Doppelabschlussprogramm im Bachelorstudiengang Fahrzeugtechnik.


Gerardo und Camila aus Mexiko haben in 2017/2018 ebenfalls Fahrzeugtechnik im Rahmen des Doppelabschlussprogramms an der TH Köln studiert. Camila hat mittlerweile ihren Doppelabschluss in Fahrzeugtechnik beendet und nun eine Stelle in einem Unternehmen in Deutschland gefunden. 

Seit Beginn des Wintersemesters 2018/19 hat Hugo an der TH Köln ein Auslandssemester und seinen B2-Sprachkurs absolviert sowie ein Praktikum in München abgeschlossen.


Weitere Informationen vom Referat für Internationale Angelegenheiten

M
M