Die FaRis & DAV Symposien

Halbjährlich (Juni und Dezember) veranstaltet die Forschungsstelle FaRis (Finanzielles & aktuarielles Risikomanagement) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Symposien zu aktuariellen Fragestellungen.

DAV-Aktuaren wird im Rahmen des DAV-Weiterbildungsprogramms die Teilnahme an den Symposien mit drei Weiterbildungsstunden anerkannt. Alle Teilnehmer erhalten zudem eine Teilnahmebescheinigung.

Der 31. Weltkongress der Aktuare (ICA 2018) findet vom 4. bis 8. Juni 2018 in Berlin statt, weshalb es im Juni 2018 ausnahmsweise kein FaRis & DAV-Symposium geben wird. Viele Mitglieder der Forschungsstelle werden in Berlin einen oder mehrere Vorträge halten. Unter dem Stichwort "FaRis goes ICA" sollen die Ergebnisse der Vorträge im Anschluss an dieser Stelle veröffentlicht werden.

Das 14. FaRis & DAV Symposiums findet am 7. Dezember 2018 zu dem Thema „Autonomes Fahren“ statt. Weitere Informationen folgen an dieser Stelle.

M
M