Die FaRis & DAV Symposien

Halbjährlich (Juni und Dezember) veranstaltet die Forschungsstelle FaRis (Finanzielles & aktuarielles Risikomanagement) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV) Symposien zu aktuariellen Fragestellungen.

DAV-Aktuaren wird im Rahmen des DAV-Weiterbildungsprogramms die Teilnahme an den Symposien mit drei Weiterbildungsstunden anerkannt. Alle Teilnehmer erhalten zudem eine Teilnahmebescheinigung.

Das 13. FaRis & DAV-Symposium findet am 8. Dezember 2017 zu dem Thema "Kapitalanlagestrategien für die bAV: Herausforderungen für das Asset Management durch das Betriebsrentenstärkungsgesetz" statt.

Das 12. FaRis & DAV-Symposium fand am 9. Juni 2017 zu dem Thema "InsurTech" statt.

Das 11. FaRis & DAV-Symposium fand am 9. Dezember 2016 zum Thema "Risiko und Resilienz" statt.

Das 10. FaRis & DAV-Symposium zum Thema "Big Data" fand am 10. Juni 2016 statt.

M
M