Kontakt & Service

Institut für die Wissenschaft der Sozialen Arbeit

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
TH Köln
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Prof. Dr. Gerd Sadowski

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-3330

Bücherstapel vor Tafel (Bild: Dirk Osterkamp)

Institut für die Wissenschaft der Sozialen Arbeit (IRIS)

Das Institut für die Wissenschaft Sozialer Arbeit (Insitute for Research in Social Work – IRIS) will dazu beitragen, die Wissenschaft der Sozialen Arbeit in den Studiengängen der Fakultät zu verankern und die disziplinäre Identität der Sozialen Arbeit langfristig zu schärfen. Kennzeichnend ist eine generalistische Arbeitsperspektive, die die unterschiedlichen Einsatz- und Themenfelder übergreift.

Die Wissenschaft der Sozialen Arbeit befasst sich mit den Grundlagen, Theorien und Methoden der Sozialen Arbeit. Als interdisziplinäre Wissenschaft bedient sie sich analytischer, hermeneutischer und empirischer Verfahren. Ihr Gegenstand ist bestimmt durch die traditionelle Praxis und durch konzeptionelle Auffassungen der Sozialen Arbeit. Das Ziel der Wissenschaft der Sozialen Arbeit besteht in der Analyse von Sozialer Arbeit auf den Ebenen der Interaktion und Organisation, einschließlich der institutionellen, (sozial-)politischen und gesellschaftlichen Kontexte, sowie der systematisch-kritischen (Selbst-)Aufklärung der Anforderungen an professionelle Soziale Arbeit. Das Erkenntnisinteresse umfasst entsprechend auch die Begründung (normative Anforderungen/Ziele), Begrenzung (Reichweite/Möglichkeiten und Grenzen) und kritisch-konstruktive Beurteilung (Absichten, Verfahrensweisen und Folgen) professioneller Sozialer Arbeit.

 
M
M