Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Technische Hochschule Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Prodekanin für Forschung

Prof. Dr. Sigrid Leitner

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Angewandtes Management und Organisation in der Sozialen Arbeit (IMOS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3332

Kontakt

Servicestelle Forschung

Agnes Senkow

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Technische Hochschule Köln

  • Telefon+49 221-8275-3089

Forschungsstrukturen an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Die Forschungsaktivitäten der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften sind überwiegend in Forschungsschwerpunkten (FSP) organisiert. In diesen arbeiten mehrere Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an gemeinsamen Forschungsthemen und kooperieren dabei mit anderen Hochschulen sowie Partnern aus der Praxis.

Forschungsschwerpunkte sind:

  • Bildungsräume in Kindheit und Familie
  • Digitale Technologien und Soziale Dienste
  • Medienwelten
  • Migration und Interkulturelle Kompetenz
  • Nonformale Bildung
  • Schnittstellen der Mobilität (kooperativer FSP mit dem Institut für Fahrzeugtechnik)
  • Sozial · Raum · Management

Darüber hinaus bündelt die hochschulweite Kompetenzplattform „Migration, Interkulturelle Bildung und Organisationsentwicklung“ Expertisen in dem genannten Themenfeld und regt den fachlichen Austausch und die Zusammenarbeit unterschiedlicher Akteure und Einrichtungen innerhalb und außerhalb der Hochschule an.

Das an der Fakultät angesiedelte Promotionskolleg "Leben im Transformierten Sozialraum" (TransSoz) ist eine Forschungskooperation zwischen der Universität Duisburg-Essen sowie der Hochschule Düsseldorf und der Technischen Hochschule Köln im Rahmen des Förderprogramms "NRW.Forschungskooperationen U & FH“ des Ministeriums für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Forschungskommunikation

Forschung lebt vom Austausch zwischen unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren. Auch die Weiterentwicklung und Umsetzung der Forschungsstrategie der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften setzt auf das Wissen und die Erfahrungen der Forschenden. In verschiedenen Kommunikationsforen werden regelmäßig inhaltliche und forschungsorganisatorische Fragen im kollegialen Kreis bearbeitet:

Die Forschungskonferenz entwickelt die Forschungsstrategie kontinuierlich weiter und begleitet die Umsetzung entsprechender Maßnahmen. Sie dient ferner dem internen Austausch zu forschungspolitischen Fragen sowie der wechselseitigen Information über aktuelle Entwicklungen.

Das Forschungsforum bietet einen Ort für die Präsentation laufender oder kürzlich abgeschlossener Forschungsprojekte und die gemeinsame gegenstandbezogene und methodisch-methodologische Reflexion. 

Der Forschungsstammtisch bietet Möglichkeit zum informellen Austausch. Alles, was die Teilnehmenden rund um das Forschen interessiert, kann hier zum Thema werden.

Funktionen

Die Prodekanin bzw. der Prodekan für Forschung ist für die Weiterentwicklung und Realisierung der Forschungsstrategie der Fakultät verantwortlich und leitet die Forschungskonferenz.

Zur administrativen Begleitung von Forschung unterhält die Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften die Servicestelle Forschung. In enger Kooperation mit den jeweils zuständigen Abteilungen der Hochschulverwaltung unterstützt sie die Forschenden in den verschiedenen Phasen der Anbahnung und Durchführung von Forschungsprojekten.

M
M