Kontakt & Service

Kontakt

Laura Peters

Laura Peters

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 40
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3042

Masterstudierende und Vogelfedern – Zum Umgang mit Federn in der Konservierung und Restaurierung

Der fachgerechte Umgang mit Kunstobjekten setzt das Wissen über deren Materialien und Materialeigenschaften voraus. Die Bandbreite dieser ist nahezu unerschöpflich und nicht jedes Material lässt sich ohne weiteres den gängigen Fachbereichen der Restaurierungswissenschaft zuordnen.

Ebenso verhält es sich mit Vogelfedern. Das Material „Feder“ findet in Bekleidungen und anderen Artefakten, in nahezu allen Kulturen und zu allen Zeiten Verwendung. Es begegnet Restauratoren vornehmlich in völkerkundlichen oder naturkundlichen Sammlungen, ist aber auch in der zeitgenössischen Kunst und weiteren Sammlungsgebieten zu finden.

Während eines Seminares im letzten Sommersemester, fand mit einer Gruppe von Studierenden aus verschiedenen Fachbereichen die Auseinandersetzung zum restauratorischen Umgang mit dem Material „Federn“ statt. Im Modul, geleitet von Frau Laura Peters M.A., wurden die Grundlagen zur Morphologie und die Eigenschaften des Materials und anschließend die gängigen Schadensbilder und geläufigen Konservierungsmethoden erläutert. Letztere wurden in praktischen Versuchen erprobt.

Weiterführend konnten (unterstützt durch Recherche der aktuellen Fachliteratur und dem Austausch mit Fachkollegen) Forschungsfragen entwickelt werden, denen die Studierenden in eigens geplanten Versuchsreihen nachgingen. Teils konnten gängige Methoden überprüft, teils innovative Ansätze verfolgt werden. Einige der Ergebnisse können in Posterform heruntergeladen werden.

M
M