Technikum „Neue Werkstoffe“

Hochgeschwindigkeits-Fräsmaschine (Bild: IWA | Stephanie Macht)

Im Technikum „Neue Werkstoffe“ erfolgt die industrienahe Entwicklung von Bauteilen aus Hochleistungskeramiken

Schwerpunkte im Technikum für Neue Werkstoffe sind die Entwicklung und 
die Muster-Produktion von pulvermetallurgischen Werkstoffen durch 
anwendungsorientierte und wirtschaftliche Fertigungsverfahren.
Beispielhaft werden Bauteile für Projekte aus Hochleistungskeramiken 
wie Aluminiumoxid und Zirkonoxid duch endkonturnahe Grünlingsferigung 
hergestellt.

  • Hochgeschwindigkeitszerspanung von Grünlingen
  • Endkonturnahe Bauteilfertigungstechnik
  • Kaltisostatische Verdichtung von Keramikpulver
  • Verschleißuntersuchung der Bearbeitungswerkzeuge
  • Qualitätsbestimmung durch Werkstoffprüfungen
M
M