Logo des Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) (Bild: CIRE)

Kontakt & Service

Institutsleiter

Prof. Dr. Ulf Blieske

Prof. Dr. Ulf Blieske

  • Raum ZW-4-12
  • Telefon+49 221-8275-2390

Assistentin der Institutsleitung

Marja Eisheuer

Marja Eisheuer

  • Raum 9 O 14
  • Telefon+49 221-8275-2750

Sekretariat

Iris Müser-Haerst

Iris Müser-Haerst

  • Raum ZW-04-09
  • Telefon+49 221-8275-2391

Cologne Institute for Renewable Energy

Das Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) ist ein Zusammenschluss von Professoren und Wissenschaftler innerhalb der Fachbereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Ressourcenmanagement.

Das CIRE verbindet Lehre und Forschung interdisziplinär. Das Institut widmet sich der Technologie und der Implementierung von erneuerbaren Energien. Es bietet ein Bachelor- und ein Masterprogramm an und unterstützt zwei weitere Bachelor- und ein weiteres Masterprogramm.

Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf innovativen Komponenten und Systemen zur Nutzung erneuerbarer Energien mit dem Ziel einer vollständigen Versorgung mit erneuerbaren Energien.

The brochure "Heat Energy Storages in NRW - Thermal accumulators in heating networks and in commercial and industrial applications" is available for download

Dr. Armin Kraft and Prof. Dr. Ingo Stadler from CIRE led a working group of the NRW Energy Agency on thermal energy storage systems. The result of the work is available here:

brochure

policy recommendations

M
M