Logo des Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) (Bild: CIRE)

Kontakt & Service

Institutsleiter

Prof. Dr. Ingo Stadler

Prof. Dr. Ingo Stadler

  • Telefon+49 221-8275-2214

Assistentin der Institutsleitung

Marja Eisheuer

Marja Eisheuer

  • Raum 9 O 14
  • Telefon+49 221-8275-2750

Sekretariat

Iris Müser

Iris Müser

  • Raum ZW-04-09
  • Telefon+49 221-8275-2391

Cologne Institute for Renewable Energy

Das Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) ist ein Zusammenschluss von Professoren und Wissenschaftler innerhalb der Fachbereiche Maschinenbau, Elektrotechnik und Ressourcenmanagement.

Das CIRE verbindet Lehre und Forschung interdisziplinär. Das Institut widmet sich der Technologie und der Implementierung von erneuerbaren Energien. Es bietet ein Bachelor- und ein Masterprogramm an und unterstützt zwei weitere Bachelor- und ein weiteres Masterprogramm.

Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf innovativen Komponenten und Systemen zur Nutzung erneuerbarer Energien mit dem Ziel einer vollständigen Versorgung mit erneuerbaren Energien.

Realisierung einer 40kWp PV-Anlage in Chile mit Studierenden der TH Köln.

Chile
Realisierung einer 40kWp PV-Anlage in Chile 1 (Bild: Ulf Blieske)

Vom 1.3. bis 14.3. haben 7 Studierende der Erneuerbaren Energien der TH Köln unter Anleitung von Prof. Dr. Ulf Blieske und Dipl. ing. Rudolf Gecke zusammen mit Berufsschullehrern und –schülern eine 40 kWp PV-Anlage aus 196 Solarmodulen auf dem Dach einer Berufsschule der NGO Cristo Vive in Chile installiert. Die Inbetriebnahme fand am 14.3.17 unter Teilnahme von Sponsoren der chilenischen Industrie und der Leitung von Cristo Vive statt. Weitere Sponsoren waren das BMZ durch Misereor/Begeca und die Firmen Renusol und Avancis. Die Anlage hat in den ersten 26 Tagen seit Inbetriebnahme bereits 4900 kWh sauberen Strom produziert, der überwiegend von der Berufsschule verbraucht wird.

Chile
Realisierung einer 40kWp PV-Anlage in Chile 2 (Bild: Ulf Blieske)

Newsletter


17 - April - CIRE Newsletter

16 - Dezember - CIRE Newsletter


 


Veranstaltungsankündigung -- Seminar im Haus der Technik

Energiespeicher
Technologien, Anwendungen, Märkte und Bedeutung für die Energiewende vom 13. - 14.06.2017 in Essen

Haus der Technik

M
M