Fallstudien

Ein Teil der Forschung wird unmittelbar in einem Dreiklang von Institut, Studierenden und Unternehmen durchgeführt, zum Beispiel in Form von gemeinsamen Fallstudien.

Exemplarisch sind im Folgenden einige Projektarbeiten ("PAM"/"PAMA" jeweils in Kooperation mit einem Unternehmen) seit Oktober 2010 im Bachelor- und Masterstudiengang aufgelistet:

Fallstudienbeispiele: PAM - ProjektArbeit Marketing

  • Arzneimittelmanagement aus Marketingsicht
  • Bedeutung von Kundenbewertungen im Online-Marketing von Versicherungsunternehmen
  • Digitalisierung der Schadenmeldung
  • Einsatz von Social Media im Versicherungswesen
  • Entwicklung eines auf die Lebenssituation junger Leute zugeschnittenen Produktpaketes
  • Entwicklung eines Versicherungsportals für Gewerbekunden
  • Erstellung eines Personalmarketing-Konzeptes für das Web 2.0
  • Erstellung eines Relaunch-Konzeptes für den Internet-Auftritt der XY
  • Erwartungen von Digital Natives an Versicherungen
  • Facebook als relevanter Touchpoint für Vermittler?
  • Integrierte Vermarktungsstrategie in der Zielgruppe Studenten
  • Key Performance Indikatoren und Erfolgsbeispiele für die Nutzung von Social Media
  • Kollaboration mit Autoherstellern - Partnerschaft oder Knebel?
  • Leadmanagement im Branchenvergleich
  • Omni-Channel für Versicherungsunternehmen
  • Online-Beratung in der Krankenversicherung
  • Social Media in der Versicherungswirtschaft - Erfolgsmodelle und Fehlschläge
  • Steigerung der Präsenz eines Versicherers im deutschen Industrieversicherermarkt
  • Versicherungen und junge Leute
  • Vertrieb von situativen Versicherungsprodukten durch Apps
  • Zahnärztliche Zweitmeinung
  • Zielgruppenkonzept Terrorversicherung und Crisis Consulting

Fallstudienbeispiel: PAMA - ProjektArbeit MAster

  • Bündelprodukte im Versicherungswesen
  • Chancen der Honorarberatung für Versicherungs-Vorsorgeprodukte in Deutschland
  • Einsatz von Social Media bei Erstversicherern
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Messung und Steuerung der Kundenzufriedenheit
  • Erfolgreiche Produktkonzepte für die Zielgruppe "XXX" in Unfall
  • Erfolgsfaktoren für Versicherungsvermittler in der digitalen Welt
  • Gift-CRM
  • HR-Marketing von Versicherern für die Generation Y
  • Konzeption einer Competence Site „Behavioral Insurance“ für das IVW Köln
  • Kundenbewertungen im Online-Marketing von Versicherungsunternehmen
  • Multikanalmanagement für junge Leute
  • Neue Vermarktungsansätze für eine UBR unter Berücksichtigung von Einmalbeiträgen
  • Optimierte Verzahnung der Online- und Offline-Vertriebskanäle im K-Herbst
  • Pay how you drive-Versicherung
  • Programm für chronisch Rückenkranke
  • Recruiting von Azubis in Zeiten von Web 2.0
  • Social Enablement der Kunden durch das Versicherungsunternehmen
  • Social Media Reifegradmodell für die deutsche Versicherungswirtschaft
  • Soziale Medien - Chance oder Gefahr für Versicherer?
  • Vermarktung eines Kunden-Helpdesk
  • Vermarktungsansätze für Versicherungen in sozialen Netzwerken

Eine umfassendere Darstellung des Fallstudienkonzepts sowie einige Beispiele finden sich in unserem Innovationsreader  auf Seite 73 ff.

 
M
M