Internationale Studierende (Incomings)

  • Telefon+49 221-8275-3772

Zum Webauftritt der Fakultät

Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln

Fakultät für Raumentwicklung und Infrastruktursysteme: FAQs für Internationale Studierende

Insbesondere für internationale Studierende der Masterstudiengänge an der Fakultät für Raumentwicklung und Infrastruktursysteme haben wir hier Fragen und Antworten rund um den Bewerbungsprozess zusammengestellt. Sollte Ihre Frage hier nicht beantwortet werden, schreiben Sie bitte an die für Ihren Studiengang relevante Adresse oder wenden Sie sich an das Referat für Internationale Angelegenheiten.

E-Mail-Adressen der Master-Studiengänge


Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen rund um den Bewerbungsprozess

+ Ich habe einen Hochschulabschluss. Bin ich zugangsberechtigt?

Für ein M.Sc.-Programm an unserer Fakultät kommen Sie formal in Frage, wenn Sie einen B.A./B.Sc. in Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften, Geographie, Architektur oder Umweltwissenschaften mit einem eindeutigen Bezug zum Masterprogramm haben. Bewerber*innen mit einem anderen Studienhintergrund müssen einen starken Bezug zum gewünschten Studiengang durch Berufserfahrung, Praktika usw. nachweisen. Der Prüfungsausschuss behält sich das Recht vor, über Bewerbungen aus anderen Studienrichtungen individuell zu entscheiden. Wenn Sie keine Erfahrung in der gewünschten Studienrichtung haben, ist es nicht sehr wahrscheinlich, dass Ihre Bewerbung erfolgreich sein wird.

+ Kann ich zum Masterprogramm an der Fakultät für Raumentwicklung und Infrastruktursysteme zugelassen werden?

Voraussetzungen für die Bewerbung für einen der M.Sc.-Studiengänge an unserer Fakultät sind:

  • B.A./B.Sc. (äquivalent zu einem deutschen Bachelor) (mit Einzelnoten: beglaubigte Kopien der akademischen Zeugnisse; beglaubigte Kopie des Schulabschlusses)
  • Englischkenntnisse (z.B. TOEFL 550; IELTS 6.0)
  • Motivationsschreiben (1 Seite, Englisch)
  • Lebenslauf (Curriculum vitae)
  • Projektidee für die Masterarbeit (2 Seiten, Englisch)

Weitere Voraussetzungen für die Bewerbung um ein DAAD-Stipendium sind:

  • Staatsbürger*in eines DAC-Landes
  • 2 Empfehlungsschreiben Ihrer Hochschule
  • 1-2 Empfehlungen Ihres Arbeitgebers
  • 2 Jahre Berufserfahrung
  • empfohlen: Nachweis deutscher Sprachkenntnisse mindestens auf Anfängerniveau (A1)

+ Ist die Zulassung generell an einen bestimmten Notendurchschnitt (GPA) gebunden?

Ja, der GPA für ein Master-Studium an unserer Fakultät beträgt 3,0 (deutsches Notensystem). Zusätzlich wird die Bewerbung auf Auswahlbasis durch den Prüfungsausschuss bewertet.

+ Das Ergebnis meines Bachelorstudiums bekomme ich erst in den nächsten Monaten. Kann ich mich bewerben und das Ergebnis später vorlegen?

Nein. Ihre Bewerbung muss vollständig sein, sonst wird sie nicht berücksichtigt.

+ Der DAAD verlangt einen akademischen Abschluss, der nicht länger als 6 Jahre vor der Bewerbung zurückliegt. Ich habe meinen Abschluss vor sieben Jahren gemacht. Kann ich mich trotzdem bewerben?

Dies ist eine Bedingung, die der DAAD gerne erfüllt sieht. Andere Bewerber*innen könnten daher bevorzugt werden. Wenn Ihre Bewerbung jedoch sehr gut und überzeugend ist, ist es möglich, dass Ihnen ein Stipendium angeboten wird. Entscheiden Sie selbst, ob Sie sich bewerben wollen oder nicht.

Inhalt Ihrer Bewerbung: erforderliche Unterlagen

+ Was ist das Schulabschlusszeugnis und wo kann ich überprüfen, ob es den deutschen Hochschulzugangsvoraussetzungen entspricht?

Das Schulabschlusszeugnis ist das letzte Zeugnis, das Sie nach Ihrem Schulabschluss erhalten haben. Es zeigt die Noten Ihres letzten Schuljahres und berechtigt Sie normalerweise zum Studium an einer Universität.

Ob Ihr Abiturzeugnis den deutschen Hochschulzugangsvoraussetzungen entspricht, erfahren Sie auf folgenden Webseiten:

daad.de/admission

anabin.kmk.org.

+ Benötige ich einen englischen Sprachnachweis, wenn mein Bachelor- oder Masterstudium vollständig auf Englisch unterrichtet wurde?

Ja, Sie benötigen einen Nachweis über Englischkenntnisse durch einen international anerkannten Test wie z. B. TOEFL, IELTS, Cambridge Exam, CEFR (Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen). Wenn Sie Staatsbürger*in eines Landes mit Englisch als Amtssprache sind, sollten Sie nachweisen, dass die Unterrichtssprache in der Schule und an der Universität Englisch war (Ausnahmen: USA, Großbritannien, Australien, Neuseeland).

+ Benötige ich deutsche Sprachkenntnisse?

Nein, deutsche Sprachkenntnisse sind für die Bewerbung nicht erforderlich, da der Studiengang auf Englisch durchgeführt wird. Es wird jedoch dringend empfohlen, Grundkenntnisse der deutschen Sprache (A2) zu haben, damit Sie in der Lage sind, die Bürokratie zu bewältigen und am Hochschul- und Gemeinschaftsleben teilzunehmen.

+ Kann ich mich bewerben und mein IELTS-Ergebnis nachreichen?

  • Bewerbung für ein Stipendium: Der Englischtest sollte spätestens bis zum Bewerbungsschluss (30. September des Vorjahres) eingereicht werden.
  • Selbstzahler*innen: Der Englischtest ist bis zum Bewerbungsschluss von UNI-assist einzureichen.

+ Können Sie meine Bewerbungsunterlagen vor der Bewerbung prüfen?

Nein, leider können wir vorab keine Bewerbungsunterlagen prüfen.

Bewerbungsprozess: Verwaltungstechnische Bedingungen

+ Wann beginnt der Bewerbungszeitraum? Wann wird UNI-assist geöffnet sein?

Bewerbungen für die Masterprogramme an unserer Fakultät sind nur für das Wintersemester möglich. Das Bewerbungsverfahren beginnt jedes Jahr im Februar/März.

Das genaue Datum finden Sie auf den jeweiligen Websites der Masterprogramme:

Renewable Energy Management

Natural Resources Management

Integrated Water Resources Management

UNI-assist gibt vier Wochen nach der Bewerbung eine Rückmeldung über die Zulässigkeit Ihrer Bewerbung; die TH Köln gibt etwa im Mai/Juni für ausländische Bewerber*innen und im Juni für deutsche Bewerber*innen eine Rückmeldung über die endgültigen Zulassungsergebnisse.

Wenn Sie den Bewerbungsprozess beschleunigen möchten, weil Sie mehr Zeit für die Beantragung des Visums benötigen, können Sie uns kontaktieren. In einzelnen, dringenden Fällen können wir Ihnen vielleicht helfen.

+ Wann ist der Studienbeginn?

Der Unterricht beginnt Mitte September. Ausländischen Studierenden empfehlen wir, einige Tage vorher anzureisen, um individuelle Verwaltungsangelegenheiten zu regeln.

+ Wann ist der nächste Bewerbungstermin für DAAD-Stipendien?

  • DAAD-Bewerbung für NRM/IWRM/REM: 30. September, ein Jahr vor Beginn des Studiums
  • DAAD-Bewerbung für IWRM-MENA: 30. September, ein Jahr vor Beginn des Studiums
  • DAAD-Bewerbung für das Doppelabschluss-Programm ENREM: 28. Februar, (Studienbeginn in San Luís Potosí: 1. August)

+ Muss ich mich online und mit PDF-Dokumenten bewerben oder auch mit Papierdokumenten?

Deutsche Studierende: Sie bewerben sich über das Online-Portal der TH Köln. Nach der Registrierung werden Sie aufgefordert, Ihre Bewerbung in Papierform an die Hochschule zu schicken.

Internationale Studierende: Sie bewerben sich zunächst über UNI-assist. Nach der Registrierung werden Sie gebeten, Ihre Bewerbung in Papierform an UNI-assist zu schicken. Diese leiten Ihre Bewerbung an die TH Köln weiter, wenn alles korrekt ist. In diesem Fall werden Sie von der TH Köln benachrichtigt. Sie erhalten dann die Zugangsdaten für das Online-Portal der Hochschule und können sich selbst über den aktuellen Stand Ihrer Bewerbung informieren.

Bewerberinnen und Bewerber aus DAC-Ländern, die sich für ein DAAD-Stipendium bewerben: Sie bewerben sich in Papierform an die folgende Adresse:

TH Köln (University of Applied Sciences)
Fakultät für Raumentwicklung und Infrastruktursysteme
Ute Hecke
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln
Deutschland

Wenn Sie sich für das Masterprogramm IWRM-MENA bewerben möchten, senden Sie Ihre Bewerbung als Ein-PDF-Datei per E-Mail an info-iwrm@th-koeln.de

+ Wie teuer ist ein Bewerbungsverfahren bei UNI-assist?

Je nach Herkunftsland fallen Kosten zwischen 55 und 75 Euro für eine oder die erste von mehreren Bewerbungen an.

+ Wann werde ich über die Ergebnisse des Auswahlverfahrens informiert?

  • Das Auswahlverfahren der DAAD-Stipendiat*innen ist in der Regel bis Februar für den Intake im Winter desselben Jahres abgeschlossen.
  • Das Auswahlverfahren für Selbstzahler*innen ist in der Regel spätestens Mitte Juni für den Intake im Winter desselben Jahres abgeschlossen.

Bitte warten Sie, bis Sie von der TH Köln über die Ergebnisse des Auswahlverfahrens informiert werden; vor Abschluss dieses Verfahrens können wir keine individuellen Auskünfte erteilen.

Internationale Studierende (Incomings)

  • Telefon+49 221-8275-3772

Zum Webauftritt der Fakultät

Campus Deutz
Betzdorfer Straße 2
50679 Köln


M
M