CICS Logo (Bild: TH Köln)

Kontakt & Service

Kontakt

Prof. Dr. Robert Fuchs

Prof. Dr. Robert Fuchs

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 40
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3477

Dr. Doris Oltrogge

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 40
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3186

Kupferhaltige Farbpigmente

Kupferhaltige Farbpigmente und ihre Rolle in Alterungs- und Schädigungsprozessen an Kunstwerken Kölner Sammlungen

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Kupferhaltige Farbpigmente und ihre Rolle in Alterungs- und Schädigungsprozessen an Kunstwerken Kölner Sammlungen 
Leitung Prof. Dr. Robert Fuchs
Dr. Doris Oltrogge 
Fakultät Fakultät für Kulturwissenschaften 
Institut CICS - Cologne Institute of Conservation Sciences
Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft 

Das Projekt

Von der Antike bis in die Neuzeit waren Kupferpigmente als Grün- und Blaupigmente weit verbreitet. Verwendet wurden sowohl Minerale wie auch künstlich hergestellte Kupferverbindungen. Kupferhaltige Pigmente sind aber auch Sorgenkinder der Restauratoren: sie können beträchtliche Schäden an Kunstwerken verursachen.

Die Aufklärung historischer Herstellungsmethoden solcher kupferhaltigen Farbpigmente, ihrer Verarbeitung und der durch sie verursachten Schadensprozesse sind Gegenstand des hier vorgestellten Projektes. Dies geschieht in Kooperation mit verschiedenen Kölner Museen und Sammlungen.

M
M