Kontakt & Service

Kontakt

Prof. Dr. Gunnar Heydenreich

Prof. Dr. Gunnar Heydenreich

Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 40
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3837

Forschungsprojekt zur Überprüfung des erweiterten Decision-Making Models (2019 - 2021)

Mit Hilfe des Decision-Making Model for Contemporary Art Conservation and Presentation (CICS, 2019) werden Erhaltungs- und Präsentationskonzepte für zwei Fallstudien erarbeitet, umgesetzt und dokumentiert. Ziel ist es, die Anwendbarkeit des Modells in der Praxis zu überprüfen und möglichen Änderungsbedarf einzuarbeiten.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Praktische Überprüfung des Decision-Making Model (2019 - 2021)  
Leitung Prof. Dr. Gunnar Heydenreich 
Fakultät Fakultät für Kulturwissenschaften 
Institut CICS - Cologne Institute of Conservation Sciences
Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft 
Beteiligte Dipl.-Rest. M.A. Julia Giebeler, Dipl.-Rest. Andrea Sartorius 
Fördermittelgeber Wüstenrot Stiftung 
Laufzeit Bis Ende Januar 2021 

Das im Rahmen eines Förderprojektes der Wüstenrot Stiftung (2017 – 2018) entwickelte Entscheidungsfindungsmodell erweitert den Leitfaden der niederländischen Foundation for the Conservation of Modern Art aus dem Jahr 1999. Als Teil der Fallstudienarbeit wird ein Erhaltungs- und Präsentationskonzept für das interaktive elektroakustische Environment “Thermoelektronischer Kaugummi (T.E.K. )”, 1970, von Wolf Vostell aus dem Museum Ostwall im Dortmunder U erarbeitet und praktisch umgesetzt. Die Fallstudie beinhaltet sowohl Fragen zur ursprünglichen technischen Funktionsweise des Environments als auch zu seiner intendierten interaktiven Nutzung und Wirkungsweise.
Projektpartner ist das Museum Ostwall im Dortmunder U. Das Projekt wird großzügig von der Wüstenrot Stiftung gefördert.

M
M