Kontakt & Service

Laborleiter

Prof. Dr. Ulf Schremmer

Institut für Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr (IRG)

  • Telefon+49 221-8275-2225

Labor für rechnergestützte Simulationen

Simulationsmodelle für den Brand- und Katastrophenschutz stehen seit einigen Jahren einerseits bedingt durch neue Forschungsergebnisse und andererseits durch die Weiterentwicklung der Computertechnik zunehmend zur Verfügung.

Anwendung finden diese Programme u.a. im Rahmen von Genehmigungsverfahren, zur Beurteilung der Risiko- und Krisenvorsorge bei Naturkatastrophen sowie zur Beurteilung von schutzzielorientierten Brandschutzkonzepten im Rahmen der Baugenehmigungsverfahren.

Bei der Anwendung und Nutzung der Softwareprodukte bestehen zum Teil jedoch noch erhebliche Defizite sowohl aufseiten der Anwender als auch bei der Beurteilung durch Behörden. Diese Defizite betreffen vor allem neben Fragen zur Validierung und Verifikation der Programme die Beachtung der jeweiligen Einsatzgrenzen der Rechenmodelle, die sachgerechte Aufarbeitung und Auswahl der Eingangsdaten sowie die Interpretation der Ergebnisse.

Bachelor- und Masterarbeiten

Zur Verbesserung dieser Situation wurde ein Softwarepool aufgebaut, damit die Studierenden im Rahmen von Projekt- und Master-/Bachelorarbeiten den richtigen Umgang und die Handhabung mit diesen Programmen erlernen.

M
M