Lob und Beschwerden/Interessenvertretung

An der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften und der TH Köln können Sie auf verschiedene Weise Feedback geben und Ihre Interessen vertreten lassen bzw. wahrnehmen.

Grundsätzlich können Sie sich mit Fragen, Lob, Kritik oder Beschwerden immer an die betroffene bzw. verantwortliche Person selbst oder deren Vorgesetzte/n wenden. Die Vorgesetzten sind zumeist auch die LeiterInnen der Einrichtung/Institute oder im Zweifelsfall die/der Dekanin/Dekan.

Das Feedbackmanagement der TH Köln

Darüber hinaus bietet das Feedbackmanagement der TH Köln insbesondere Studierenden, aber auch anderen Personenkreisen wie beispielsweise Studieninteressierten, AbsolventInnen, Fakultäts- oder Verwaltungsangehörigen die Möglichkeit, ihre Anliegen an eine zentrale Stelle mitzuteilen.

Die Fachschaft der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften - Das Gremium für Studierende!

Die Fachschaft bildet sich aus allen Studierenden eines Fachbereiches/einer Fakultät (alle Studierenden der TH bilden die Studierendenschaft). Der Fachschaftsrat ist das von der Fachschaft gewählte Gremium, welches die Interessen der Fachschaft gegenüber dem Institut, der Fakultät und der Hochschule vertritt. Fachschaftsräte sind gesetzlich vorgesehen und werden jährlich gewählt. Zur Fachschaft der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA) der TH Köln

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist die offizielle Vertretung aller Studierendender. Er wird durch das Studierendenparlament gewählt und vertritt die Interessen der Studierenden sowohl innerhalb der Hochschule als auch gegenüber der Öffentlichkeit. Zum AStA

 
M
M