Kontakt & Service

Schmalenbach Institut

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln

Mitarbeiterin des Prüfungsausschusses

Tanja Lange

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3452

Klausureinsichtnahme und Widerspruchsverfahren

Sie haben die Möglichkeit, Klausuren, die geschrieben wurden, nach der Korrektur und Notenvergabe einzusehen. Die Anmeldefrist und das Datum der Einsichtnahme entnehmen Sie bitte dem Terminkalender. Die Anmeldung zur Einsichtnahme erfolgt über Ilias.

Regeln für die Klausureinsichtnahme

Alle Taschen, Handys und Rucksäcke, etc. sind vor Klausureinsicht abzugeben, andernfalls kann die Klausur nicht eingesehen werden. Das Mitnehmen von eigenen Stiften und Papier ist nicht gestattet, Papier und Stifte werden bei der Klausurausgabe verteilt. Stifte müssen mit der Klausurrückgabe wieder mit abgegeben werden. Das Mitnehmen oder das Fotografieren/ Kopieren von Klausuren ist verboten. Bei Betrugsversuchen (z.B. durch Hinzufügen oder Ändern von Inhalten) kann die Klausur mit nicht ausreichend gewertet werden.

Beanstandung von Noten der Klausuren

Wenn Sie die Note Ihrer Klausur beanstanden möchten, müssen Sie einen schriftlich und ausführlich begründeten Widerspruch beim Prüfungsausschuss einlegen, in welchem Sie darlegen, worin Sie den Fehler bei der Bewertung sehen. Einen Anspruch auf Nachkorrektur kennen die Prüfungsordnungen nicht.

Achtung: Der Widerspruch kann nicht per E-Mail erfolgen. Ein per E-Mail eingelegter Widerspruch wird nicht berücksichtigt!

Der schriftliche Antrag muss enthalten:

  • Matrikelnummer,
  • Name,
  • Prüfung,
  • eine detailierte Begründung,
  • Datum und Unterschrift.

Bitte beachten Sie das entsprechende Formular und halten sich an die Fristen.

 
M
M