Die Absolventinnen und Absolventen des Jahres 2015 (Bild: IVW / TH Köln (Gerhard Richter))

Abschlussfeier 2015

Rund 80 erfolgreiche Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiums Versicherungswesen und 300 Gäste konnte Professor Dr. Rolf Arnold, Direktor des Instituts für Versicherungswesen, am 21. November 2015 in der Aula der TH Köln begrüßen. Er hielt Rückblick und Ausblick und gab den Absolventinnen und Absolventen beste Wünsche auf ihren Weg.

Sven Lixenfeld, Vorstand für das Ressort Lebensversicherung und Informationstechnologie der SV SparkassenVersicherung, wurde von Professor Arnold als Festvortragender des Abends begrüßt. Er betonte die Zukunftsfähigkeit der Versicherungsbranche und forderte die Absolventinnen und Absolventen zu tatkräftigem Wagemut auf.

Musikalisch untermalten der Pianist Clemens Orth und die Sängerin Hanna Schörken die Feier. An dieser Stelle mit „Stars“ genau passend, denn die mit Spannung erwartete Preisverleihung schloss sich an:

Als bester Absolvent des Jahres 2015 mit einer sagenhaften Gesamtnote von 1,1 wurde Brian Bernau von Reiner Gleiss, Vorstand Innere Angelegenheiten der Alumniorganisation Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte (VVB), geehrt.

Ebenfalls Brian Bernau war der Absolvent mit der besten Bachelorthesis - mit einer glatten 1,0. Alexander Libor, Mitglied des Vorstands der Zurich Gruppe Deutschland und dem Institut seit vielen Fahren verbunden, verlieh ihm den Ehrenpreis für die beste Abschlussarbeit.

Den Preis als Beste in der Krankenversicherung erhielt Jessica Neumann mit einer 1,4 in diesem Bereich aus der Hand von Heinrich Frommknecht von der Heinrich und Christa Frommknecht Stiftung.

Brian Bernau ließ mit einer gekonnten Rede das Studium an der TH Köln Revue passieren.

Besondere Leistungen anderer Art wurden von Professor Arnold gewürdigt. Er dankte den Mitgliedern der Fachschaft Rafael Bethlehem, Lucas Heberling, Silvia Hillebrand, Kaan Kutlu und Phillip Sampson für das große Engagement der Fachschaft, das dem ivwKöln unverzichtbar ist.

 
M
M