Kontakt & Service

Leitung

Prof. Dr. Rainer Bartz

Prof. Dr. Rainer Bartz

  • Raum ZW-06-12
  • Telefon+49 221-8275-2473

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Christoph Ctistis

  • Raum ZW-06-14
  • Telefon+49 221-8275-2475

Monica-Sanda Lemke

Monica-Sanda Lemke

  • Raum ZS-06-03
  • Telefon+49 221-8275-2480

Startbild_Bereiche INT (Bild: FH Köln)

Digitale Signalverarbeitung und Regelungstechnik

Die Regelungstechnik gehört zu den Kernfächern des Ingenieurwesens und ist fachübergreifend sowohl für die Fachrichtungen der Elektrotechnik als auch des Maschinenbaus von grundlegender Bedeutung. Optimierte Regelkreise helfen in der Produktions- und Verfahrenstechnik, sparsam mit Ressourcen wie Energie und Rohstoffen umzugehen und die Qualität der Produkte zu sichern. Ferner lassen sich durch Integration der Regelungstechnik innovative, intelligente Produkte realisieren, die die Voraussetzung für die Konkurrenzfähigkeit auf dem Weltmarkt sind. Die Bandbreite der Anwendungen reicht vom Antiblockiersystem im Automobil über den Autopiloten im Großraumflugzeug bis zur Lageregelung eines Satelliten oder Raumfahrzeuges - von der automatischen Entfernungsmessung in der Kleinbildkamera über die Klimaregelung in einem Bürohaus bis zur Prozeßregelung einer verfahrentechnischen Großanlage in der chemischen Industrie.

 

Webseite des Bereiches für Digitale Signalverarbeitung und Regelungstechnik

M
M