Kooperationen

Der Gummersbacher Campus ist bekannt für seine Vernetzung mit ortsansässigen Unternehmen und Koooperationen mit Einrichtungen aus Bildung, Forschung und Wirtschaft.

Raumsponsoren des Campus Gummersbach

Firma Raum
BPW Bergische Achsen KG 0.405
Eaton Industries GmbH 3.105
Ferchau Engineering GmbH 0.401 / 0.402
Opitz Consulting GmbH 1.400
RSP Unternehmensberatung GmbH 3.101
Steinmüller BABCOCK ENVIROMENT GmbH 3.106
Steinmüller Engineering GmbH IHI Group Company 3.108
Unitechnik Cieplik und Poppeck AG 3.107

Kooperationsschulen des Campus Gummersbach

Schule Ort Homepage
Berufskolleg Bergisch Gladbach Bergisch-Gladbach www.bkgl.de
Aggertal-Gymnasium Engelskirchen www.aggertal-gymnasium.de
Berufskolleg Dieringhausen Gummersbach www.bk-dieringhausen.de
Gesamtschule Gummersbach Gummersbach www.gesamtschulegm.de
Linden-Gymnasium Gummersbach www.lindengymnasium.de
Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg Köln www.gso-koeln.de
Gymnasium Lindlar Lindlar www.gymnasium-lindlar.de
BK Lüdenscheid Lüdenscheid www.bkt-luedenscheid.de
Gesamtschule Marienheide Marienheide www.gesamtschule-marienheide.de
Gymnasium Nümbrecht Nümbrecht www.homburgischesgymnasium.de
Paul-Klee-Gymnasium Overath www.pkg-overath.de
Berufskolleg Wipperfürth Wipperfürth www.berufskolleg-wipperfuerth.de

GoMit - Gründungsnetzwerk

GO MIT ist ein regionaler Zusammenschluss von neun oberbergischen Institutionen, die ExistenzgründerInnen sowie jungen Unternehmen Beratung und Hilfen anbieten.

Sie unterstützen Sie durch u.a. den Gründungslotse, welcher Ihnen den Weg zum richtigen Ansprechpartner im Netzwerk weist, Sie mit Infomaterial versorgt und mit Ihnen grundlegende Fragen der Gründungsvorbereitung und der Unternehmensentwicklung klärt.

GründerTechnologieCentrum (GTC)

Ziele des GTC

  • Erschließung und Entwicklung regionaler Innovationspotenziale
  • Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft vorantreiben
  • Förderung von Unternehmensgründungen und –wachstum sowie Schaffung neuer Arbeitsplätze

Aufgaben des GTC:

  • Ansiedlung neugegründeter und bereits existierender, technologieorientierter Unternehmen am Standort und im GTC
  • Beratung und Unterstützung innovativer Unternehmensgründungen
  • Mitwirkung im Gründernetzwerk "GO MIT" des Oberbergischen Kreises sowie Unterstützung der regionalen Wirtschaftsförderung
  • Kooperationen und Projekte mit Wissenschaft und Wirtschaft
  • Informationsvermittlung und Weiterqualifizierung durch praxisrelevante Wissensoptimierung
  • Wachstum der Mieterunternehmen ermöglichen und unterstützen

IT-Forum

Das IT-Forum Oberberg e.V. ist eine Initiative und ein Zusammenschluss interessierter – vorwiegend oberbergischer – Unternehmen, die einerseits aus der IT-Branche kommen (IT-Anbieter) und die andererseits modernste Informationstechnologien für ihre Geschäftsprozesse nutzen (IT-Anwender).

Mit dazu gehören auch die Industrie- und Handelskammer zu Köln (Zweigstelle Oberberg), die hiesigen Bildungsinstitute wie die Fachhochschule Köln (Campus Gummersbach) und die Berufskollegs des Oberbergischen Kreises sowie weitere Bildungszentren (b.i.b., FHDW).

Ziel des IT-Forums ist die Stärkung des Wirtschaftsstandortes Oberberg, u. a. durch:

  • Schaffung eines IT-Marktplatzes für Anbieter und Nachfrager
  • Einrichtung einer Kommunikationsplattform des IT-Forums im Internet
  • Qualitätssteigerung von IT-Aus- und Weiterbildung (Unternehmen und Bildungsinstitute kooperieren)
  • Organisation einer jährlichen IT-Messe Oberberg
  • Fördern von Synergien, Kooperationen und Partnerschaften

Senioren-Internettreff

Der Senioreninternettreff ist eine Gruppe von unabhängigen und an neuen Technologien interessierten Senioren. Seit August 2000 treffen sie sich regelmäßig am Campus Gummersbach der der Fachhochschule Köln.

Sie wollen

  • Vorbehalte älterer Menschen gegenüber den neuen Medien überwinden
  • Multiplikatorinnen und Multiplikatoren für die neuen Techniken sein.
  • Fähigkeiten der Mitglieder mit Hilfe der neuen Technologien weiter entwickeln und für gemeinsame Projekte einsetzen.

Steinmüllerförderzentrum

Das Steinmüller Bildungszentrum ist aus dem Ausbildungszentrum der L. & C. Steinmüller GmbH hervorgegangen und kennt daher aufgrund seiner eigenen Geschichte die Bedürfnisse der gewerblichen Wirtschaft.

Sie wollen Wissen vermitteln und Können trainieren und zwar auf mehreren Bildungsstufen, angefangen bei Eignungsanalysen, Berufsvorbereitung und Berufsausbildung über Maßnahmen der Umschulung, Fortbildung und Personalentwicklung bis zu wirtschaftsorientierten Kursen in Fremdsprachen.

Wirtschaftsförderung Oberbergischer Kreis

.

.

.

.

Wirtschaftsförderung Stadt Gummersbach

Neben den planerischen Tätigkeiten ist das Büro des Bürgermeisters - Fachdienst Wirtschaftsförderung - in erster Linie Service-Partner in Fragen Betriebansiedlung und -erweiterung.

Sie unterstützen Sie bei:

  • der Auswahl der auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Gewerbeflächen,
  • der Abwicklung der notwendigen Bau-Genehmigungsverfahren,
  • Gesprächen mit anderen Behörden und Trägern der Wirtschaftsförderung.
M
M