Kontakt & Service

Kontakt

Prof. Dr. Jochen Blaurock

Prof. Dr. Jochen Blaurock

Fahrzeugsysteme und Produktion
Institut für Fahrzeugtechnik (IFK)

  • Telefon+49 221-8275-2890

Methode zur Berechnung der Lebensdauer von dynamisch beanspruchten Faserverbund-Leichtbauteilen

Zug-Druck-Torsionsprüfung (Bild: TH Köln)

Aufgrund ihres Gewichtsvorteils werden Faserverbundmaterialien immer häufiger für Strukturbauteile in der Automobilbranche verwendet. Zur Lebensdauerberechnung dieser Bauteile besteht zurzeit kein zufriedenstellender Lösungsansatz. Eine Folge dieses Defizites ist, dass derartige Bauteile sehr konservativ und damit zu schwer ausgeführt werden.

lm Rahmen des vorliegenden Projektes soll nunmehr eine Methode bereitgestellt werden, die hierzu ein mathematisches Modell entwickelt und in ein kommerzielles Berechnungsprogramm implementiert. Das theoretische Modell greift dazu Bruchkriterien aus Modellen zur statischen Berechnung auf und implementiert, unter Berücksichtigung von Lastgrößen und Lastfolgen, Faktoren zur Restfestigkeit und Steifigkeitsdegradation. Alle hierzu bisherigen bekannten Modelle beziehen sich nur auf ganz spezielle Aufbauten und sind in der Praxis allgemein kaum anwendbar. Das im Rahmen dieses Projektes zu entwickelnde Modell soll dagegen alle Aspekte abdecken.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Entwicklung und Validierung einer Methode zur Berechnung der Lebensdauer von dynamisch beanspruchten Faserverbund-Leichtbauteilen
 
Leitung Prof. Dr.-Ing. Jochen Blaurock 
Fakultät Fahrzeugsysteme und Produktion 
Fördermittelgeber Bundeswirtschaftsministerium
Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) 
M
M