Kontakt & Service

IFG - Institut für Geschlechterstudien

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt/Leitung

Prof. Dr. Inken Lind

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Geschlechterstudien (IFG)

  • Technische Hochschule Köln

  • Telefon+49 221-8275-3165

Regenbogenfarbenfahne im Treppenhaus (Bild: Dirk Osterkamp)

Lehre am Institut für Geschlechterstudien (IFG)

Das IFG begreift die Lehre und die Entwicklung innovativer Lehrformate als eine seiner besonderen Aufgaben und Herausforderungen und bietet Lehrveranstaltungen in allen Studiengängen an. Schwerpunkte finden sich in den Feldern Psychologie und Beratung, in den Praxisfeldern Genderkompetenz, Alter und Sucht, in der Ethik/Sozialphilosophie sowie in den Aufbaumodulen zur Genderkompetenz.

In der Lehre bietet das Institut für Geschlechterforschung genderspezifische Inhalte sowohl als verpflichtende Lehrveranstaltungen (Querschnittsangebote) als auch als Studienschwerpunkt „Geschlechtsspezifische Ansätze in der Beratungs-, Bildungs- und sozialen Arbeit“ an. Die Beschäftigung mit Genderthemen ermöglicht den Studierenden:

  • die universale Bedeutung der Kategorie Geschlecht für alle gesellschaftlichen Bereiche zu berücksichtigen.
  • selbstreflexive Erkenntnisse in Bezug auf die eigene Geschlechtsidentität zu gewinnen.
  • alternative, geschlechterspezifische und geschlechtersensible Arbeitsansätze im Bereich der sozialen Arbeit einzuüben.

Zur Sicherung einer zeitgemäßen inhaltlichen Qualität der Lehre arbeitet das Institut an einer Vernetzung zu genderspezifischen Fragen und organisiert den Erfahrungsaustausch, in dem Wissenschaft, Lehre und Praxis miteinander verbunden werden.
Das Institut für Geschlechterstudien führt regelmäßig Ringvorlesungen, Tagungen und kulturelle Veranstaltungen durch.

 
M
M