Kontakt & Service

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

TH Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Fakultätskoordinatorin für Internationales

Sabine Becker

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3733

Allgemeines, Studien- und Lehraufenthalte

Praxisreferat

Yildiz Yanboludan

Angewandte Sozialwissenschaften

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3046

Praktikum im Ausland

Incomings - Studierende und Gäste aus dem Ausland

Ihr erster Kontakt hier an der TH Köln ist das International Office am Campus Südstadt. Neben Beratung und Abwicklung der administrativen Vorgänge organisiert das Team des International Office verschiedene Veranstaltungen  wie Welcome-Partys, gemeinsame Unternehmungen mit Austauschstudierenden aus anderen Fakultäten, Ausflüge und vieles mehr.

Bewerbung und Zulassung

Degree Seeking Students

Wenn Sie einen Bachelor – oder Masterabschluss an der TH Köln anstreben und keinen deutschen Schulabschluss haben, erkundigen Sie sich über die verschiedenen Bewerbungsverfahren auf der Seite des International Office. Über die Inhalte unserer Studiengänge informiert diese Seite und die Seiten der jeweiligen Studiengänge.

Exchange Students

Sobald Sie von Ihrer Heimathochschule ausgewählt und für einen Studienplatz an der TH Köln nominiert wurden, erhalten Sie vom International Office eine Bestätigungsmail mit einem Link zu einem online tool, über das Sie Ihre Bewerbung verwalten.

In der Mail wird auch auf die Ansprechpartnerin unserer Fakultät (f01) hingewiesen. Bitte nehmen Sie frühzeitig Kontakt auf, damit wir Sie bei der Wahl der Seminare und Vorlesungen unterstützen können. Diese werden im Learning Agreement dokumentiert, welches von der zuständigen Person an der Heimathochschule und von der Koordinatorin der f01 unterschrieben werden muss.

Erste Schritte an der Fakultät

Die Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften (f01) gehört zum Campus Südstadt, das Gebäude befindet sich am Ubierring 48.

Hier werden folgende Studiengänge angeboten:

  • BA Soziale Arbeit (abgekürzt: BASA)
  • BA Pädagogik der Frühen Kindheit und Familienbildung (PädKiFa)
  • MA Pädagogik und Management in der Sozialen Arbeit (MAPAM)
  • MA Beratung und Vertretung im Sozialen Recht (BVSR)

In den Modulübersichten wird der jeweilige Studienverlauf ersichtlich und in den Veranstaltungslisten sind die aktuellen Seminare und Vorlesungen der Bachelorstudiengänge aufgeführt.

Bitte bedenken Sie, dass die Listen für das jeweils zukünftige Semester erst kurz vor Semesterbeginn erstellt werden können. Bis dahin bietet Ihnen eine Liste aus dem letzten Semester eine vorläufige ungefähre Orientierung.

Das akademische Jahr gliedert sich in zwei Semester:

  • Wintersemester: September –Februar
  • Sommersemester:  März –August

Die genauen Termine entnehmen Sie bitte dem akademischen Kalender.

Sprachkenntnisse

Die Unterrichtssprache ist in fast allen Veranstaltungen deutsch. Um dem Unterricht folgen zu können, benötigen Sie mindestens Kenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen. Diese Sprachkenntnisse müssen Sie bei Ihrer Bewerbung nachweisen.

English friendly courses

Die Fakultät bietet einige “English friendly courses”an, die in der Veranstaltungsliste mit “efc” gekennzeichnet sind.

Dies bedeutet, dass in diesen Seminaren die Unterrichtssprache weiterhin deutsch ist, Sie können aber:

  • Fragen auf englisch stellen und Antworten auf englisch erhalten
  • auf Nachfrage Literaturvorschläge auf englisch bekommen 
  • Prüfungsleistungen auf englisch ablegen

Deutschkurse

Die TH Köln bietet für Studierende einige Fremdsprachenkurse an (Deutsch für Ausländer). Diese werden vom Sprachlernzentrum (SLZ) organisiert. Zum Teil finden die Kurse hier am Campus Südstadt statt.

Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Heimatuniversität, ob die durch einen Sprachkurs erworbenen ECTS in Ihrem Learning Agreement anerkannt werden können.

Praxisstudium

Es ist möglich, hier in Köln ein Pflichtpraktikum im Rahmen der Studiengänge zu absolvieren. Die Praktikastellen unterliegen strengen Richtlinien, um für das Studium anerkannt werden zu können.

Bitte bedenken Sie, dass Sie im direkten persönlichen Kontakt zu Klienten und Arbeitgebern sehr gute Deutschkenntnisse benötigen.

Nach Klärung der Möglichkeiten und den Voraussetzungen für ein Praktikum in Deutschland können Sie an unserer Fakultät an den entsprechenden Begleitseminaren und der Supervision teilnehmen und ECTS Punkte erwerben. Für unsere eigenen Studierenden sind diese Kurse obligatorisch und finden hauptsächlich im Sommersemester statt.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Yildiz Yanboludan vom Praxisreferat.

M
M