Statistische Versuchsplanung

Anhand von selbst erhobenen Daten werden Methoden der statistischen Versuchsplanung erlernt. Der Praxisbezug steht hierbei im Mittelpunkt.

Inhalte

Die Studierenden sind in der Lage, Versuchspläne zur Optimierung verfahrenstechnischer Anlagen aufzustellen (Design of Experiments, DoE). Sie können mit geeigneten Softwaretools (vorrangig in der statitischen Programmiersprache R) diese Pläne auswerten und die Resultate interpretieren und bewerten, indem sie 

  • die Anwendung geeigneter Software zur Analyse und Auswertung von Versuchsdaten erlernen,
  • die theoretische Ausbildung durch eine praktische Arbeit z.B. mit Versuchsdaten der Technikumsanlagen auf :metabolon ergänzen, die praktische Anwendung der DoE Verfahren erlernen
  • die Grenzen verschiedener Methoden der experimentellen Versuchsplanung erkennen
  • als Ergänzung moderne Verfahren des "Machine Learnings" erlernen,
    um im weiteren Studium und in der späteren Berufstätigkeit den Einsatz der statistischen Versuchsplanung zu beherrschen und ihren Einsatz in neuen verfahrenstechnischen Anwendungen zu bewerten und zu beurteilen.

Im Sommersemester 2019 wird der Kurs "Statistische Versuchsplanung" nicht angeboten!

Veranstaltungsübersicht 

Termin Thema Kapitel Dozent(in
Kick-off: Kursorganistation
Helikopter Experimente 1/2:
Design of Experiments
Helikopter Experimente 2/2:
Auswertung mit R
Einführung in R
Grundlagen:
Regression
RSM
Projektarbeit 1
Fakultätsübergreifende Projektwoche
Versuchsplanung
Versuchsplanung
Projektarbeit 2
Statistische Qualitätskontrolle
Statistische Qualitätskontrolle
Big Data, Daten aus Simulationen (CFD,...)
Big Data, Daten aus Simulationen (CFD,...)
Abschluss, Fragen
Klausur

M
M