CGM_IEL_030101_Grundlagenlabor (Bild: TH Koeln)

Zwei Studierende messen die Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung an einer Spule

Kontakt & Service

Mitarbeiter

Dr. Michael Pongs

Dr. Michael Pongs

  • Telefon+49 2261-8196-6441

Mitarbeiter

Aline Kamp

Aline Kamp

  • Telefon+49 2261-8196-6263

Mitarbeiter

Alphonsine Bindzi Effa

Alphonsine Bindzi Effa

  • Telefon+49 2261-8196-6361

Einführung in die Elektrotechnik

Im Grundlagenlabor (Raum 2207) werden die Praktika zu den Modulen "Einführung in die Elektrotechnik I“ (1. Semester) und „Einführung in die Elektrotechnik II“ (2. Semester), die Teile des ingenieurwissenschaftlichen Grundstudiums am Campus Gummersbach darstellen, durchgeführt.

Die sechs vorhandenen Laborplätze sind für jeweils drei Studentinnen/Studenten ausgelegt. Jeder Laborplatz verfügt über eine umfangreiche Auswahl an Labor- und Messgeräten wie zum Beispiel eine Gleichspannungsquelle, einen Funktionsgenerator, Multimeter und Oszilloskop. Hinzu kommen Experimentierbaukästen, mit denen sich elektrische und elektronische Schaltungen aufbauen lassen. Die Studentinnen/Studenten erlernen im Laufe der ersten beiden Semester den Umgang und den Einsatz dieser Labor- und Messgeräte.

Für die Praktika stehen Unterlagen zum Download am Ende dieser Seite zur Verfügung. Die entsprechenden Passworte zum Öffnen der Dokumente werden in den Vorlesungen bekannt gegeben.

Die Anmeldung zu den Praktika und zu den entsprechenden Tests im Vorfeld der Praktika erfolgt über das „Praktikumsportal“. Die Betreuung der Praktika erfolgt durch das Praktikumsteam, das aus Wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sowie Tutorinnen und Tutoren besteht.

Informationen zu den Praktika

Beschreibung der Laborgeräte

Laborordnung

Mitarbeiter und Stud. Hilfskräfte

Prof. Weber's Seite

Praktikumsportal


Einführung in die Elektrotechnik I


Messungen mit dem Oszilloskop und Multimeter

Messungen an einem Gleichstromnetzwerk

Messungen an Wechselstromkreis


Einführung in die Elektrotechnik II


Messungen an einem Transformator EET II

Der bipolare Transistor als Verstaerker EET II

Schaltungen mit einem Operationsverstaerker EET II

M
M