Kontakt & Service

Labor Professor

Prof. Dr. Christoph Klein

Prof. Dr. Christoph Klein

  • Telefon+49 2261-8196-6387

Mitarbeiter

Ludger Buchmann

  • Telefon+49 2261-8196-6309

TH_Koeln_Labor_DigSysteme_KFZ_L (Bild: TH Koeln)

Digitale Systeme und Kraftfahrzeugelektronik

In der modernen Elektronik ist praktisch jedes Gerät mit einem Mikroprozessor ausgestattet.


Daher lernen Sie im Fach Embedded Systems:


  •     die Strukturen wie von Neumann, Harvard kennen
  •     den praktischen Unterschied: DMA, Interrupt, Polling am realen Objekt
  •     solche prozessoren in C zu programmieren
  •     analoge und digitale ein / Ausgaben zu steuern

Die Interkommunikation von Elektronik- Systemen ist Basis für alle modernen elektronischen systeme.


Im Fach Busysteme und Interfaces lernen Sie:


  •     den Can Bus im Detail praktisch am Oszilloskopsignal kennen
  •     wie Fehlererkennung und Korrektur realisiert werden
  •     ein USB Interface mittels Protokollanalysator zu verifizieren
  •     wie eine Client- Server Verbindung zwischen Rechnern in C / C++   umgesetzt wird
  •     am Netzwerkanalysator was ein gutes und schlechtes Übertragungsmedium ist
  •     am Time Domain Reflektrometer, wie sich Signale physikalisch auf der Leitung  ausbreiten

Digitale Systeme


Wenn alle Rechner am Ende sind, und 16 Kerne und 64 Bit Betriebssystem nichts
mehr hergeben. Dann ziehen Sie mit Ihrem Wissen aus dem Fach  Digitale Systeme einfach ein Ass aus dem Ärmel und:

  •       realsieren in VHDL Aufgaben als Algorithmus in direkter digitaler Logik
  •       setzen problemlos auch hunderte paralleler prozesse in einem FPGA um.
  •       lernen moderne IP Cores zu nutzen und einzubinden.

Leistungselektronik


Auch die beste Logik und Intelligenz auf einem Rechenwerk nützt alleine nichts.
Im KFZ müssen z.B. Leistungsschalter vernetzt gesteuert und bedient werden.
Dazu lernen Sie im Fach Leistungselektronik:

  •     welche Bauteile sich für welche Anwendungsfelder eignen
  •     welche Vor- und Nachteile Mosfet, IGBT usw. haben
  •     wie Sie Leistungsschalter sicher ansteuern und betreiben können
  •     wie Spannungen und Ströme potentialfrei gemessen werden können
  •     ein Schaltnetzteil eigenständig am Computer zu simulieren, aufzubauen und zu vermessen

 
M
M