ICEW 2017, Burgos, Spanien

Die Universidad de Burgos in Spanien war 2017 zum zweiten Mal Ausrichter der ICEW.

Gruppenfoto der International Civil Engineering Week 2017
Gruppenfoto der International Civil Engineering Week 2017 (Bild: Neuenhofer / TH Köln)

Unsere traditionelle International Civil Engineering Week (ICEW), ein jährlich stattfindendes Treffen von rund 80-100 Bauingenieurstudierenden (sämtlicher
Vertieferrichtungen) der fünf europäischen Hochschulen

  • TH Köln
  • Universidad de Burgos, Burgos, Spanien
  • Napier-University, Edinburgh,Schottland
  • Ecole d'ingénieurs, Paris, Frankreich
  • Hanzehogeschool, Groningen,Holland

(Hochschulen organisieren reihum), fand nach 2012 zum zweiten Mal in Burgos/Spanien statt. Burgos liegt auf 850 m Höhe etwa drei Busstunden nördlich von Madrid am Jakobsweg nach Santiago de Compostela.

Flashmob der Teilnehmer der ICEW in Burgos

Aktivitäten:

  • Besuch einer Staudammbaustelle
  • Spezielle Führung auf das Dach der berühmten Kathedrale
  • Besichtigung einer neuen Hochgeschwindigkeitsbahnstrecke
  • Austausch mit Studierenden anderer europäischer Länder bei tapas, vino und cerveza

Teilnehmer der ICEW 2017 beim Abendessen
Teilnehmer der ICEW 2017 beim Abendessen (Bild: Neuenhofer / TH Köln)

M
M