Forschung (Bild: LTRE)

Forschung

Schwerpunkt: Punktgenaue Düngerapplikation bei der Maisaussaat (PUDAMA)

Ressourcenschonender Einsatz und effizientere Nutzung von Mineraldüngern im Maisanbau. Diesem Ziel folgt die Entwicklung eines neuen Verfahrens zur punktgenauen und damit hochpräzisen Applikation von granuliertem Startdünger bei der Maisaussaat.

Ansprechpartner: Prof. Dr. Wolfgang Kath-Petersen

Schwerpunkt: Discrete Element Methode (DEM)

Grundlagen- und angewandte Forschung zur Einführung und Nutzung der Discrete Element Methode (DEM) im Bereich landwirtschaftlich genutzter Stoffe zur Entwicklung und Konstruktion von Land- und Baumaschinen und deren Baugruppen.

Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Till Meinel

Schwerpunkt: Elektrischer Antriebe

Entwicklung elektrischer Antriebe bewegter Baugruppen und für kraft-oder momentübertragende Bauteile in Ackerschleppern und Landmaschinen.

Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Heiner Wesche

M
M