Beratung zum Studium im Ausland an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Auslandsaufenthalte im Rahmen des Studiums der Sozialen Arbeit sind in unterschiedlicher Form und Dauer möglich. Da für einen Auslandsaufenthalt eine Vielzahl von Fragen zu klären sind, sollten Sie rechtzeitig, d.h. je nach Art des Aufenthalts ca. 1 – 1 1/2 Jahre vorher, mit der Planung und Organisation beginnen.

Haben Sie sich dafür entschieden, einen Teil Ihres Studiums (oder sogar ein Vollstudium) im Ausland durchzuführen - ob individuell oder in einer Gruppe -, sollten Sie möglichst frühzeitig - mindestens 1 Jahr im Voraus - damit beginnen, Informationen zu folgenden Punkten zu sammeln:

  • Hochschulsystem des Gastlandes
  • Zugangsvoraussetzungen
  • Anerkennung der im Ausland erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen
  • Welche Stelle ist für Anrechnungs- und Anerkennungsfragen zuständig?
  • Finanzierung des Auslandsaufenthalts
  • Administrative Vorbereitung

Weitere Informationen zum Auslandstudium finden Sie unter: www.f01.th-koeln.de/internationales

International Office

Das International Office ist die zentrale Anlaufstelle der TH Köln für alle Fragen zur Internationalisierung der Hochschule. Es berät und unterstützt internationale Studierende in allen Belangen des Studiums an der TH Köln. Außerdem informiert das Office deutsche Studierende über Studienaufenthalte und Praktika im Ausland sowie über deren Finanzierungsmöglichkeiten. Zum International Office

 
M
M