Forschungsschwerpunkt Nonformale Bildung (Bild: KJFE)

Kontakt & Service

NONFORMALE BILDUNG

Forschungsschwerpunkt am Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)
Ubierring 48, 50678 Köln

Leitung

Prof. Dr. Andreas Thimmel

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3344

Alltag in Niederkassel - Partizipatorische Jugendhilfeplanung

Wissenschaftliche Begleitung der Jugendhilfeplanung mithilfe qualitativer Forschungsmethoden und Partizipation von Jugendlichen. Das Erkenntnisinteresse des Forschungsprojektes besteht darin, zu verstehen, wie Jugendliche in Niederkassel ihren Alltag erleben und gestalten.

Dieses Wissen über den Alltag der Jugendlichen vor Ort ist Voraussetzung für eine qualitativ hohe Jugendhilfeplanung im Bereich der Jugendförderung. Zudem soll das Forschungsprojekt die Schaffung von Mitbestimmungsmöglichkeiten in Bezug auf Planung, Gestaltung und Durchführung von Angeboten vorantreiben und durch Beteiligung von Jugendlichen den Bedarf für die Kinder- und Jugendarbeit ermitteln sowie Impulse für die Konzeptarbeit in den einzelnen Einrichtungen geben.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Alltag in Niederkassel - Partizipatorische Jugendhilfeplanung 
Leitung Prof. Dr. Andreas Thimmel 
Fakultät Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften 
Institut Institut für Kindheit, Jugend, Familie und Erwachsene (KJFE)  
Beteiligte Stefan Schäfer 
Laufzeit 2013-2014 
Forschungsfelder Jugendpolitik, Jugendförderung, Offene Kinder- und Jugendarbeit 
M
M