Kontakt & Service

Prof. Dr. Stefan Altmeyer

Prof. Dr. Stefan Altmeyer

Institut für Angewandte Optik und Elektronik (AOE)

Jan Henning Matrisch

Jan Henning Matrisch

Institut für Angewandte Optik und Elektronik (AOE)

Forschungsprojekt Holografisches Backlight

Belichtung von Hologrammen (Bild: FH Köln / Stefan Altmeyer)

Ein Hingucker

Ziel ist die Entwicklung eines zeitlich gemultiplexten, autostereoskopischen 3D Displays.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Effiziente, winkelangepasste Lichtlenkung durch Streuscheiben-Hologramme 
Leitung Prof. Dr. Stefan Altmeyer 
Fakultät Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik 
Institut Institut für Angewandte Optik und Elektronik 
Beteiligte Stefan Altmeyer, Jan Matrisch 
Projektpartner Bayer MaterialScience AG, i-sft GmbH, G+B pronova GmbH 
Fördermittelgeber EU, NRW co-finanziert, Förderkennzeichen 005-1107-0041 
Laufzeit 15.11.2011 - 31.03.2014 

Weitere Informationen:

Es soll ein autostereoskopisches Display aufgebaut werden. Grundlage ist ein TFT Display mit einer modifizierten Backlight-Unit, welches von Projektpartner Bayer zur Verfügung gestellt wird. In der Backlight Unit stellen zwei Beleuchtungseinrichtungen mit 120 Hz abwechselnd zwei Hinterleuchtungsrichtungen für das TFT zur Verfügung. Aufgabe der TH Köln ist es, Hologramme zu schreiben, die dieses Licht so umlenken, dass die gesamte Bildinformation des TFT abwechselnd und getrennt in den beiden Augen des Betrachters gelangt. Damit ist ein 3D Seheindruck ohne Tragen einer Brille möglich.

M
M