Kontakt & Service

Projektleiter

Prof. Dr. Christian Dick

Prof. Dr. Christian Dick

Informations-, Medien- und Elektrotechnik
Institut für Automatisierungstechnik (IA)

  • Campus Deutz
    Betzdorfer Straße 2
    50679 Köln
  • Raum HW1-30
  • Telefon+49 221-8275-2262

Forschungsprojekt IFEC 2016: “High Power Density AC-DC Converter”

Studierende der TH Köln konstruieren und demonstrieren einen Gleichrichter mit den Schlüsselspezifikationen „Weitbereichseingang" mit netzfreundlichem Verhalten. Die Ausgangsspannung von 400V soll bei kleiner Restwelligkeit von 5Vpp bis 1,3kW zur Verfügung stehen. Wichtige Zielgrößen sind eine hohe Leistungsdichte >1 W/cm3 und ein möglicher Betrieb bei erhöhten Umgebungstemperaturen.

http://www.energychallenge.org: “The International Future Energy Challenge (IFEC) is an international student competition for innovation, conservation, and effective use of electrical energy, which is open to college and university student teams from recognized engineering programs in any location. The competition is sponsored by the Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) Power Electronics Society (PELS), Power & Energy Society (PES), Industry Application Society (IAS), Industrial Electronics Society (IES), Vehicular Technology Society (VTS) and Power Sources Manufacturers Association (PSMA).”

Topologie IFEC 2016Topologie des IFEC 2016 zur Leistungsdichteoptimierung mit minimalen passiven Komponenten (Bild: TH-Köln, Dick)

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt High Power Density AC-DC Converter 
Leitung Prof. Dr.-Ing. Christian Dick 
Fakultät Fakultät Informations- Medien und Elektrotechnik 
Institut Institut für Automatisierungstechnik 
Beteiligte Christian Dick, Danny Abbing, Tobias Hirche, Anil Bayzat, Alexander Hellekes, Markus Mazur 
Fördermittelgeber PSMA, IEEE, TH Köln 
Laufzeit 10/2015 bis 07/2016 
M
M