Workshops und Konferenzen

Das Team des IDE+A ist sehr aktiv in der Forschung und hat vielfältige Kontakte zu vielen renommierten Arbeitsgruppen weltweit.

Darüberhinaus beteiligt sich IDE+A an der Organisation von nationalen und internationalen Konferenzen und Workshops. Darunter zählen vor allem,
aber nicht ausschliesslich, die Konferenzen GECCO, CEC, PPSN sowie die EMO.

Besonders aktiv ist das IDE+A Team auf der GECCO. Hier wurden in den letzten Jahren zahlreiche Events veranstaltet. Dazu zählen zum Beispiel
die Industrial Challenge und der Evolutionary Computation in Practice Track. In der Industrial Challenge wird die Forschungsgemeinschaft weltweit
jedes Jahr herausgefordert sich mit einem aktuellen Problem aus der Industrie zu befassen. Im Evolutionary Computation in Practice Track stellen
internationale Vortragende vor, wie die entwickelten Verfahren in der Praxis eingesetzt werden oder mit welchen Problemen umgegangen werden muss.

Aber auch die jüngeren Mitglieder der Forschungsgemeinschaft werden angesprochen. Deshalb führt das IDE+A Team auch Workshops durch, die
studentische Forschende anregen sollen, ihre Arbeiten einzureichen. Außerdem soll ihnen ermöglicht werden diese auf der GECCO vorzustellen und
zu diskutieren.

M
M