Mobilitätskonzepte

Veränderungen durch neue Fahrzeugtechnologien, neue Formen der Nutzung, gesetzliche Vorgaben oder gesellschaftliche Bedürfnisse wie beispielsweise der demografische Wandel mit sich bringt, verlangen Lösungen für eine flexible multimodale Mobilität.

In Zusammenarbeit mit seinen Partnern, entwickelt das Labor Lösungen für reale Problemstellungen – seien es Kleinstfahrzeuge der Mikromobilität, die Mobilität von mobilitätseingeschränkten Personen oder Ideen zur Vermeidung der Verkehrsbelastung in Innenstädten.

Im Labor für Fahrzeug- und Mobilitätskonzepte werden aus kreativen Ideen junger Bachelor- und Masterstudierenden ausgearbeitete Fahrzeug- und Mobilitätskonzepte.
Moderne Produktentwicklungsprozesse welche die Projektteams von der Marktforschung über Design, Konstruktion und Simulation bis hin zum Prototypenbau führen, unterstützen dabei die Entwicklung.

Mobilität in Köln (Bild: TH Köln)

Umfrageergebnisse – Mobilität der Stadt Köln

Im Hinblick auf die strengeren Klimaziele, den Wusch nach einer besseren Aufenthaltsqualität in der Stadt und einem dennoch leistungsfähigen Verkehr werden zahlreiche Anforderungen an die Mobilitätsentwicklung gestellt. Die Befragung soll aufzeigen, welche Faktoren aktuell und in der Zukunft, wichtig sind.

M
M