Roboter (Bild: Thilo Schmülgen / TH Köln)

Kontakt & Service

Labor für Fertigungssysteme

Anfahrt über:
Deutzer Ring 5
50679 Köln

Adresse:
TH Köln
F09/IPK/Labor für Fertigungssysteme
Betzdorfer Str. 2
50679 Köln Raum HN-02-20

Laborleitung

Prof. Dr. Ulf Müller

Prof. Dr. Ulf Müller

  • Raum HN-02-20
  • Telefon+49 221-8275-2914

Labor für Fertigungssysteme

Das Labor für Fertigungssysteme Köln lfk forscht und entwickelt mit hohem Praxisbezug auf den kollaborierenden Sektoren Maschinen- und Anlagenbau / Produktionstechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie. Einen Beitrag zur Lösung großer gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen zu leisten sowie der nationale und internationale Wissenstransfer sind stetige Motivatoren.

Kernkompetenzen

Unsere Kernkompetenzen liegen in der Projektierung und Koordination von FuE-Projekten, in der wissenschaftlichen Recherche und Marktanalyse sowie in der Optimierung von Arbeitssystemen bzw. -prozessen und der ganzheitlichen Entwicklung mechatronischer Systeme. In zahlreichen Kooperationsprojekten haben wir diese Kompetenzen bereits erfolgreich unter Beweis gestellt und kontinuierlich weiterentwickelt.

Zwei rote Kreise, die sich überlappen, darin steht: Produktion, lfk, IKT.(Bild: Labor für Fertigungstechnik)

Zu unseren Stärken zählen auch die Realisierung von Prototypen, ein hohes Maß an Dynamik und Flexibilität sowie eine starke interdisziplinäre Vernetzung. So können wir unsere Partner bestmöglich auf dem Weg von der Idee zum Produkt begleiten.


An Studierende des Bachelor- und Masterstudiegangs Maschinenbau vergeben wir individuelle Themen für das Wahlprojekt 1 und 2 bzw. das Masterprojekt sowie für die Studien-, Bachelor- und Masterarbeit.

Bearbeitet werden Industrieprojekte, eigene Projektvorschläge und Forschungsarbeiten. Bei Interesse wenden Sie sich an uns, um ein passendes Themenfeld abzustimmen.

 
M
M