Forschungsschwerpunkt Sozial Raum Management (Bild: IMOS)

Kontakt & Service

Forschungschwerpunkt

Sozial · Raum · Management
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

sozial | raum | stadt

Perspektiven bei der Planung des sozialen Raumes Stadt Dokumentation der Fachtagung am 4. / 5. November 2004 in Köln

Sozial Raum StadtSozial Raum Stadt (Bild: FH Köln/SRM)

blank 
Perspektiven bei der Planung des sozialen Raumes Stadt
Dokumentation der Fachtagung am 4. / 5. November 2004 in Köln

Gerd Hamacher
Herbert Schubert
Antje Eickhoff
Sandra Nüß (Hrsg.)

Verlag Sozial • Raum • Management, Band 3
Köln 2005
242 Seiten, Kart., 20 €

ISBN 3-938038-03-9

Inhalt
Am 04. und 05. November 2004 fand an der Fachhochschule Köln die Tagung „sozial | raum | stadt – Perspektiven bei der Planung des sozialen Raumes Stadt“ statt.
Damit die übergreifende Kooperation, Kommunikation und Koordination unter den Professionellen von Stadtplanung und sozialer Arbeit – in Verbindung mit den Investoren und mit einer aktivierten Bürgerschaft – gelingen kann, brauchen die beteiligten Fachleute eine interdisziplinäre Kompetenz. Die Fachtagung vertieft in diesem Kontext die Frage, wie hierzu neue, tragfähige Koalitionen in der Stadtentwicklung, Stadtsteuerung, Sozialplanung und sozialen Arbeit möglich sind und worauf es bei der interdisziplinären Planung ankommt.

Beiträge

Gerd Hamacher / Herbert Schubert
Der Blick auf die anderen. Erfahrungen aus der interdisziplinären Lehrforschung

Winfred Kaminski
Zur Kultur der interdisziplinären Zusammenarbeit

Reiner Staubach
Zur Zusammenarbeit von sozialer Arbeit und Stadtplanung
aus Sicht der Stadtplanung

Reinhard Thies
Zur Zusammenarbeit von sozialer Arbeit und Stadtplanung aus Sicht der sozialen Arbeit

Gabriele Steffen
Die Beiträge von sozialer Arbeit und Stadtplanung bei der Planung des "sozialen Raumes" Stadt

Monika Alisch
Gegensätze ziehen sich? Reflexionen zur Partnerschaft von Sozialer Arbeit und Stadtplanung

Clemens Altschiller
Sozialräume gestalten –
Chancen und Grenzen des interdisziplinären Zugangs

Ulrich Deinet
Wird die Voraussetzung des Handelns auf gleicher Augenhöhe in der Zusammenarbeit von Sozialarbeit und Stadtplanung erfüllt?

Heinz-Peter Junker
Wohnsicherheit in Zeiten der „Neuen Unübersichtlichkeit“ Das Modell Dortmund-Hörde, Clarenberg

Uwe Brandt / Heike Ohlmann
Soziale Stadt NRW – Stadtteil Aachen-Ost

Joachim Boll/ Daniela Walter / Thorsten Witte
Initiative ergreifen – ein programmatischer Ansatz für bürgerschaftliche Projekte

Daniela Walter
Planung von unten: Siedlergenossenschaft Kalscheurer Weg in Köln

Antje Eickhoff
Soziales Engagement und gebaute Umwelt: Exkursion zu Kölner Beispielen

M
M