Forschungsschwerpunkt Sozial Raum Management (Bild: IMOS)

Kontakt & Service

Forschungschwerpunkt

Sozial · Raum · Management
Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Evaluation des Projektes NeFF – Netzwerk Frühe Förderung

Das Projekt NeFF – Netzwerk Frühe Förderung ist ein Projekt des Landesjugendamtes Rheinland, an dem sich sechs Kommunen aus dem Rheinland im Rahmen von Modellprojekten beteiligen.

Das Projekt NeFF – Netzwerk Frühe Förderung ist ein Projekt des Landesjugendamtes Rheinland, an dem sich sechs Kommunen aus dem Rheinland im Rahmen von Modellprojekten beteiligen. Ziel ist es, unter der Steuerungsverantwortung des öffentlichen Jugendhilfeträgers Netzwerke zur frühen Förderung von Kindern und Familien in den Kommunen aufzubauen, in die jeweils alle relevanten Institutionen und Einrichtungen der Jugendhilfe und des Gesundheitswesens fachbereichsübergreifend einbezogen werden. Aufgabe der Netzwerke ist es, frühe Präventions- und Interventionsmöglichkeiten für Kinder zu entwickeln, um Armutsfolgen zu verhindern. Die Ergebnisse und Wirkungen des Projekts sowie der jeweiligen Modellprojekte werden im Rahmen einer Evaluation aus- und bewertet. Dazu unterstützt und begleitet der Forschungsschwerpunkt Sozial • Raum • Management die Kommunen bei der Selbstevaluation ihrer Modellprojekte und evaluiert das Gesamtprojekt. Auf der Grundlage der Evaluation werden Empfehlungen für den Aufbau von Netzwerken zur frühen Förderung von Kindern und Familien sowie deren Organisation und Steuerung in Kommunen entwickelt, die allgemeingültig und damit auch in anderen Kommunen nutz- und anwendbar sind.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Forschungsprojekt Evaluation des Projektes NeFF – Netzwerk Frühe Förderung 
Leitung Prof. Dr. Herbert Schubert  Mehr
Fakultät Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften   Mehr
Institut Forschungschwerpunkt Sozial · Raum · Management  Mehr
Beteiligte Holger Spieckermann 
Fördermittelgeber Landesjugendamt des Landschaftsverbandes Rheinland  Mehr
Laufzeit 2006 bis 2009 
M
M