Kontakt & Service

Prof. Dr. Christiane Rieker

Prof. Dr. Christiane Rieker

  • Raum ZW-04-14
  • Telefon+49 221-8275-2398

Intelligente Energie in der Landwirtschaft

Energie- und CO2- Einsparmöglichkeiten sowie Anpassungsmöglichkeiten der Landwirtschaft bei sich stark verändernden Strom- und Wärmepreisen LANUV AZ: 17-02.04.01-20/2013

Fachgebiet, inhaltliche Schwerpunkte Energie und Umwelt
Kategorie Gefördert vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes NRW
Abstract Die Landwirtschaft in Deutschland ist ein sehr energieintensiver Wirtschaftszweig. Geeignete Einsparmaßnahmen und eine effizientere Energienutzung bieten wichtige Potentiale, den durch die steigenden Energiepreise ebenfalls ansteigenden Betriebskosten entgegenzuwirken und gleichzeitig die Klimabelastung zu reduzieren. Energieeffizienzbewertungen der landwirtschaftlichen Betriebe können entscheidend dazu beitragen, diese Potentiale nutzbar zu machen. Gegenstand dieses Vorhabens ist es, in Zusammenarbeit mit den Partnern durch die Analyse der installierten Zähler in landwirtschaftlichen Betrieben, Informationen über den Verbrauch von verschiedenen Maschinen zu gewinnen und Besonderheiten wie Anomalien und Regelmäßigkeiten im Lastverlauf aufzuzeigen. Die Ergebnisse sollen als Grundlage für eine anschließende Effizienzbewertung des Betriebs dienen und ein intelligentes Energiemanagement bereitstellen.
Laufzeit 24 Monate (ab. 30.09.2013)
Wissenschaftliche Leitung Prof. Dr. rer. nat. Christiane Rieker
0221 8275 2398
christiane.rieker@th-koeln.de
Ansprechpartner Dipl.-Ing. (FH) Özgur Inan Metin
0221 8275 2415
inan.metin@th-koeln.de
Kooperationspartner • NaRoTec e.V.
• Maschinenring Höxter- Brakel
• Landwirtschaftskammer NRW
• BeSte Stadtwerke Steinheim

M
M